PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tagfahrlicht



HondaCruiser
12.12.05, 21:01
So, am Wochenende war es soweit. Habe an meinem Legend Tagfahrlicht verbaut. War sehr viel Arbeit da ich keine zusätzlichen Lampen verbauen wollte wie z.B. beim System von Hella oder InPro. Das Tagfahlicht ist jetzt in das Fernlicht integriert. Es läuft mit 2x 20Watt Halogen Leuchten und wird über ein Modul gesteuert. Das Modul schaltet das Tagfahrlicht ca. 2sek nach Motorstart ein. Das ganze leuchtet dann so lange bis eine andere Lichtquelle eingeschaltet wird. (Standlicht oder Ablendlicht). Nach dem abstellen des Motors leuchtet das Licht noch so lange bis die Spannung der Batterie etwas abfällt. ( z.B. durch schliessen de Türen per ZV)

Die Optik ist ähnlich der von US Fahrzeugen oder von Audis mit TFL.

Bilder folgen bald

HondaCruiser
12.12.05, 21:37
so in etwa sieht es aus, nur das Auto ist schöner


http://www.alle-autos-in.de/img/448px/20050630073036.jpg

AcuraRL35
12.12.05, 22:15
ich war dabei. Cruiser ist echt ein meister der improvisation.
aber seine öffnungstechnik für die scheinwerfer begrüsse ich trotzdem nicht :p

skully
13.12.05, 07:00
Soll das nicht auch in D Pflicht werden? Sogar 2006 schon?
Jemand Infos?

AcuraRL35
13.12.05, 11:04
das glaube ich kaum. ganz sicher nicht 2006. wir haben ja schon fast 2006.
aber irgendwann könnte das so kommen.

ich halte es für bullshit, weil deutschland kein dunkles land ist, wo man sowas unbedingt bräuchte.
für mich sieht es nur cool aus, aber wenn ich richtig gesehen werden will, dann schalte ich meine xenonbrenner ein und basta.

DasKlee
13.12.05, 11:05
..
aber seine öffnungstechnik für die scheinwerfer begrüsse ich trotzdem nicht :p


warum wundert mich das nu überhaupt nicht ? ;)

skully
13.12.05, 11:24
http://www.landesverkehrswacht.de/lvw/themen/357.html

habe mal etwas gegoogelt.

Bleibt also mal abzuwarten wie sich das entwickelt. Österreich hat es ja seit 15.11. zur Pflicht gemacht. Naja Stolpe gibts ja nicht mehr, mal schauen was der neue Minister so vor hat.

AcuraRL35
13.12.05, 12:28
moment, das ist ja was anderes. fahrlicht am tage ist in vielen ländern in den wintermonaten pflicht. das ist ja was anderes, als das ganze jahr über mit tagesfahrlicht zu fahren, was ja NICHT fahrlicht ist.

skully
13.12.05, 12:37
Hmm dann müsste man erstmal die Wintermonate definieren.
Ich weiss nun nicht genau ob in Österreich nun generelle Tagfahrlichtpflicht herrscht oder nur in den "dunklen" Monaten.

HondaCruiser
13.12.05, 17:00
Hmm dann müsste man erstmal die Wintermonate definieren.


In Polen sind Witermonate ab 01.11 - 31.03!!

Da ist dann Licht Pflicht! Müsste auch WollyKA9 wissen. Der tankt da immer

AcuraRL35
13.12.05, 17:15
in dem zusammenhang würde mich mal interessieren, ob du, Cruiser, stress mit der polnischen polizei bekommst, wenn du in diesem zeitraum "nur" mit TFL unterwegs bist.
interessant...

HondaCruiser
13.12.05, 17:17
in dem zusammenhang würde mich mal interessieren, ob du, Cruiser, stress mit der polnischen polizei bekommst, wenn du in diesem zeitraum "nur" mit TFL unterwegs bist.
interessant...


Da der KA9 schneller ist als ein Polizei VW Vento hat sich so eben das Thema erledigt:D

HondaCruiser
13.12.05, 17:36
http://www.acura-legend.de/tfl00001.jpg

http://www.acura-legend.de/tfl00003.jpg

http://www.acura-legend.de/tfl00004.jpg

http://www.acura-legend.de/tfl00021.jpg

http://www.acura-legend.de/tfl00025.jpg

http://www.acura-legend.de/tfl00027.jpg

AcuraRL35
13.12.05, 19:29
sieht fett aus!
jetzt kannst du die stolzen audi TDI stinker edition richtig sauer machen :D

AcuraRL35
13.12.05, 19:30
übrigens, schwitzen bei dir jetzt die lampen innen, wie beim VW polo?

HondaCruiser
13.12.05, 19:32
war heute auto waschen! Alles im grünen Bereich;)

Legend32
13.12.05, 22:29
Einen Punkt habt ihr noch nicht erwähnt. Ich habe gehört, daß nur Neuwagen mit dem Tagfahrlicht ausgerüstet werden müssen. Alle die alten Autos müssen dannn halt mit Abblendlicht fahren, was dann natürlich etwas den Verbrauch an Kraftstoff und an Glühlampen hebt. Find ich auch nicht gut.

Ob ich dann als Motorradfahrer noch wargenommen werde ist fraglich.

Wenn ich dann neue extra Tagfahrlichtlampen gegen die Nebelscheinwerfer tausche, hätte ich für mich auch eine Lösung. Einer meiner Nebelscheinwerfer ist nämlich ganz schäbig geklebt worden und auch ganz rostig. Dürfen die Tagfahrlichlampen wohl so weit unten im Stoßfänger liegen?

Grüße
Ralph

HondaCruiser
13.12.05, 22:36
ja, dürfen sie. Gibt solche Bausätze von Hella und InPro mit Zulassung!

Problem: Die Bullen sind noch nicht ganz auf der Höhe und man wirt öffter angehalten, den die Grünen denken es sind Nebelscheinwerfer.
Laut Medienberichten haben Leute richtig Probleme damit und führen immer den ganzen Papierkram mit um zu belegen dass es Tagfahrleuchten sind!

Der Gegenverkehr reagiert auch genervt weil er davon ausgeht dass es Nebler sind und blendet mall öffters auf (typisch Deutsch)

HondaCruiser
13.12.05, 22:37
http://www.autobild.de/aktuell/reportagen/artikel.php?artikel_id=9879


http://media.autobild.de/bild/A/e2a252bef8e189382e5bfd6fc6370b0a_1.jpg

skully
13.12.05, 22:45
Alle die alten Autos müssen dannn halt mit Abblendlicht fahren, was dann natürlich etwas den Verbrauch an Kraftstoff und an


Ja die lassen sich halt immer wieder was neues einfallen um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Damit kurbeln se halt die Wirtschaft noch indirekt an. Und auch die Gemeinden kassieren dann fleissig an Bußgeldern mit :)

HondaCruiser
13.12.05, 22:50
anderer seits sind es keine schlechten Ideen!
Leider werden solche in Deutschland erstmal nicht beachtet und dann mit der Brechstange durchgesetzt!

Ich erinnere nur an die 3. Bremsleuchte. Erst haben wir die USA verspottet und dann mussten wir es auch haben als man merkte dass es sinnvoll ist.

Und das Tagesfahrtlicht ist ja ein uralter Hut in anderen länder und in den USA sowieso

HondaCruiser
13.12.05, 22:53
meine Empfehlung für Nachrüstwillige

http://www.xlight.at/

AcuraRL35
13.12.05, 22:54
ich bleibe eher bei der idee die nebler mit xenonlicht auszurüsten und jeden aber wirklich jeden auf der strasse zu ärgern :D

HondaCruiser
13.12.05, 22:57
mach was für das Image des aroganten Oberklassefahrers:D

AcuraRL35
13.12.05, 23:12
genau!
und nachdem ich das bei einem X5 gesehen habe, habe ich mich in diesen mod verliebt. also wird ein H1 xenonset bestellt und dieser wahnsinn umgesetzt. danach wird arrogant die strasse mit licht überflutet.:D :D :p

MichaelKA8
13.12.05, 23:19
Wobei die ersten hochgesetzten Bremsleuchten in Deutschland, zumindest die nachgerüsteten, eher Blendgranaten waren, besonders wenn man einen nervösen Starbremser vor sich hatte, der alle drei Sekunden für nichts zwischen Gas und Bremse hinundher pendelte.
War richtig geil, mit dem Motorrad dahinter zu sein bei Regen.
Da war Rechtsüberholen Notwehr.
Erst die serienmäßig von den Herstellern verbauten Leuchten waren ok.
Gruß Michael

HondaCruiser
13.12.05, 23:23
genau!
und nachdem ich das bei einem X5 gesehen habe, habe ich mich in diesen mod verliebt. also wird ein H1 xenonset bestellt und dieser wahnsinn umgesetzt. danach wird arrogant die strasse mit licht überflutet.:D :D :p

auch habe will und dann noch die Xenon Nebelschlußleuchte:D

AcuraRL35
14.12.05, 10:14
auch was, besser noch das fernlicht auf xenon umbauen. ich gebe kaum lichthupe, da würde es mir nichts ausmachen.

am ende hätte ich das erste tri-xenon-licht auto. bei voller orgel würden die baumkronen am strassenrand zu brennen anfangen :D

MichaelKA8
14.12.05, 10:59
Warum einfach, wenn's auch umständlich geht. Warum billig, wenn's auch teuer geht. Das ist das Motto der Eurokraten.
Die einfache Lösung für alle "Altlasten":
Am Tage das Fahren mit Standlicht erlauben. Aber das wäre ja nur ein Federstrich im Gesetzbuch, der keinem mehrtausendfachen Parasitenhaufen, wie EU-Parlament und -kommissionen Bedeutung verliehe.
Stattdessen macht man alles kompliziert, teuer und prüft es dann noch zu Tode, nur so kann man so tun, als wenn man wichtig sei.
Vom technischen: Dieses X-light aus Österreich scheint mir eine nahezu perfekte Lösung zu sein.
Ist das auch in Deutschland erlaubt?
Gruß Michael

MikeD
14.12.05, 12:18
Soll das nicht auch in D Pflicht werden? Sogar 2006 schon?
Jemand Infos?
Ja! Hab ich auch gehört. Aber irgendwie halt ich von diesem kommendem Gesetz nicht zu viel. Jeder Autofahrer soll doch selbst entscheiden, wann er das Licht Einschalten soll (oder muß). Ist natürlich alles ne Frage der Sicherheit. Aber wenn ich den ganzen Tag während Sonnenschein mit "Licht An" durch die gegend Kurve, dann brauch ich ja in Zukunft mehr Geld, um mir nen Satz H4B's zu holen. Und da ich andere H4's habe, wirds dann richtig Teuer für mich :( -Mike

MikeD
14.12.05, 12:25
Ja die lassen sich halt immer wieder was neues einfallen um den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Damit kurbeln se halt die Wirtschaft noch indirekt an. Und auch die Gemeinden kassieren dann fleissig an Bußgeldern mit :)
Genau das ist der springende Punkt zum Thema http://www.mdichte.gmxhome.de/Smilies/Ranting "Abzocke in Deutschland" http://www.mdichte.gmxhome.de/Smilies/Ranting Ich hasse den ganzen Scheiß - vor allem http://www.mdichte.gmxhome.de/Smilies/Cop -Mike

legend97
14.12.05, 14:13
Tagfahrlicht in Österreich derzeit schon Pflicht, bestraft wird aber erst ab Mai 2006. Hab mir die ovalen Hella-Tagfahrleuchten in meinen KA9 einbauen lassen, sehen gar nicht so schlecht aus.

skully
14.12.05, 15:07
Mach mal an und nen neues Foto bitte

MikeD
14.12.05, 19:13
Oh, ein neuer Member hier ;) Willkommen an Board, 'legend97' http://www.mdichte.gmxhome.de/Icons/Signs/Welcome

Bitte sei doch so nett und stell Dich doch mal kurz im Newbies Forum (http://www.honda-legend.com/vbulletin/forumdisplay.php?f=34) vor. Damit wir alle ein klitzekleines Bild von Dir bekommen http://www.mdichte.gmxhome.de/Icons/Biggrin1 -Mike

Legend32
15.12.05, 11:24
Hallo Legend97,
willkommen hier im Forum.

Ich habe mir das bei X-light mal angesehen. Die Lösung gefällt mit auch sehr gut das Abblendlicht allein zu benutzen. Ich möchte nämlich wirklich nicht am Tage alle Lämpchen im Innenraum (Instrumente, Schalter) verschleißen. Die H4 Lampen sind ja noch schnell und günstig gewechselt, aber im Innenraum ist es dann doch sehr aufwändig.

Wenns soweit sein sollte, daß es Gesetz wird, komme ich auf die Lösung zurück.

Grüße
Ralph

MikeD
15.12.05, 12:19
Ich möchte nämlich wirklich nicht am Tage alle Lämpchen im Innenraum (Instrumente, Schalter) verschleißen. Die H4 Lampen sind ja noch schnell und günstig gewechselt, aber im Innenraum ist es dann doch sehr aufwändig.
Genau das isses, Ralph. Schon mal daran gedacht, alles auf LED umzurüsten? Meine AC Steuereinheit, Zündschloss & Schaltkonsolen-Beleuchtung ist schon komplett auf LED umgerüstet. So schwer ist es nun wirklich nicht. Du bekommst z.B 12V 5W T5 Stecksockel Birnen als LED auf jedem Trödelmarkt und kostet überall 5 €'s. Diese nimmt man z.B. für den Gauge Cluster (4 Stück). Und wenn du es ganz genau machen willst, rüstest Du noch die anderen Birnen im Cluster um (P R D4 D3 2 1, sowie die anderen Birnen (ALB SRS, Blinker, Fuel, Batt, Oil ...) die ganze Palette halt. Und wenn man dann noch bedenkt: LED's haben einen enorme Leuchtkraft, sind sehr Wiederstandsfähig & Robust und halten 100000 Stunden!!! Das ergibt 11.41 Jahre, wenn man diese den ganzen Tag brennen hat (was aber in der Regel nicht der Fall ist). Also in 11 Jahren haben wir dann bestimmt schon den KA20 http://www.mdichte.gmxhome.de/Icons/Biggrin1. Immerhin ne lohnende Investition und ne Überlegung Wert, alles umzurüsten, oder ? ;) -Mike

HondaCruiser
15.12.05, 17:22
Mit LEDs kann ich mich nicht anfreunden. Habe oft ein schlechten Abstrahlwinkel und dadurch größere beleuchtete Flächen sehr fleckig aus.
Gibt natürlich auch LEDs mit größerm Abstrahlwinkel, sind aber auch teurer:(

Legend32
15.12.05, 19:14
Da ich mir schon vor einiger Zeit etliche Lämpchen neu besorgt habe, weiß ich wie viele verschiedene Typen (Länge, Sockel) verbaut sind. Bei Dir hört es sich an, als wären nur ein oder zwei Typen drin. Als LED werde ich diese vielen verschiedenen Typen wohl kaum bekommen.

Eigentlich bin ich auch ein LED-Fan. Bei uns müßte man wohl gelb nehmen, denn die weißen LEDs, die ich bisher kenne, sind sehr kalt im Licht. Das mit dem Abstrahlwinkel sehe ich auch als problematisch an. Ich denke, das kann ich vergessen, von der Arbeit ganz zu schweigen. Dein Tip, Micha, ist ja eigentlich nicht neu. Das Tagfahrlicht umzurüsten ist da aber weniger Arbeit.

Grüße
Ralph

MikeD
15.12.05, 19:41
Mit LEDs kann ich mich nicht anfreunden. Habe oft ein schlechten Abstrahlwinkel und dadurch größere beleuchtete Flächen sehr fleckig aus.
Gibt natürlich auch LEDs mit größerm Abstrahlwinkel, sind aber auch teurer:(
Und genau das ist die Kunst zu wissen, welche LED's mit welchen Abstrahlwinkel man zu nehmen hat, Marek :D -Mike

MikeD
15.12.05, 20:45
Bei Dir hört es sich an, als wären nur ein oder zwei Typen drin. Als LED werde ich diese vielen verschiedenen Typen wohl kaum bekommen.
Ich dachte immer, das Du das bereits wüßtest :confused:. Doch, diese bekommst Du. Es gibt mehrere Typen von LED's die auf unseren passen. Davon sind 2 Typen, die exakt die gleichen Maße haben und wunderbar zu ersetzen sind. In unserem Cluster gibt es insgesamt 5 verschiedene Arten von Lämpchen, die alle durch LED's zu ersetzen sind...

Tabelle Birnen Anzeige-Instrument
http://www.mdichte-web.de/Forum Honda Legend/Parts/Bulbs/Bulbs Gauge Cluster Description

Ich hab zum Beispiel Ultrahelle LED's, 5mm & 3mm Ø, 1300 mcd, 2.0V mit 30° Abstrahlwinkel. Ergebnis: Besser und effizienter als die OEM Beleuchtung !!! Super Hell !!! Bei mir ist das Anzeige-Instrument sehr gut im leichten Blau ausgeleuchtet. Ich entschied mich, weiße LED's zu nehmen und die dann mit unseren OEM Hitzebeständigen Farbkappen (schmale Ausführung) zu nehmen. Die einzigen Birnchen, die ich bis heute nicht als Ersatz für die LED's bekommen haben, sind die im "Door Indicator". Denn das sind exakt die gleichen, die auch in unserem Radio enthalten sind. Irgendwann, wenn ich da mal Ersatz bekomme, werde ich die sofort durch LED's Ersetzten. Also Kombi-Instrument raus und LEd's rein löten. Ist doch kein Problem ;) -Mike


Das mit dem Abstrahlwinkel sehe ich auch als problematisch an.
Stimmt überhaupt nicht, Ralph. Wenn man weiß, das der Abstrahlwinkel durch die Form des Gehäuses und der Linsenkrümmung an der Spitze beeinflusst wird, so kann man leicht einen sehr engen Strahl mit großer Intensität erreichen. Wenn man vorher ausprobiert hat, welche LED mit welchem Abstrahlwinkel man zu nehmen hat, ist alles doch gar nicht so schwer.

Kannst Du Dich noch an die DIY Cluster Umbauten im Acura Forum Erinnern? Dort haben es doch tatsächlich 3 Jungs geschafft, in unserem OEM Kombi-Instrument alle 4 Nadeln zum Leuchten zu bringen (DIY Glowing Needles). Hab da noch einige Bilder von. Da fällt man glatt vom Hocker, was man mit simplen LED's alles erreichen kann :) -Mike


Ich denke, das kann ich vergessen, von der Arbeit ganz zu schweigen. Dein Tip, Micha, ist ja eigentlich nicht neu. Das Tagfahrlicht umzurüsten ist da aber weniger Arbeit.
Ja natürlich. Es ist wirklich nicht neu. Aber einmal die Arbeit gemacht und alles auf LED's umzurüsten, lohnt sich immer & ewig. Frag mal den Kevin. Er hat voriges Jahr seine kompletten Fenterheberschalter auf LED's umgerüstet. Das ist wirklich richtig Arbeit. Hut ab, wirklich. Aber so nen kleinen Gauge Cluster oder die AC Control Unit ist doch nun wirklich nicht schwer umzurüsten. Man muß sich nur was zutrauen, mein Alter ;) -Mike

Legend32
15.12.05, 23:02
Puhh, ich leide an Zeitnot. :mad:

Grüße
Ralph

MikeD
15.12.05, 23:20
Puhh, ich leide an Zeitnot. :mad:
Grüße Ralph
Ist doch gar kein Problem. Irgendwann wenn Du mal Zeit hast, mache ich es Dir. Du besorgst das Material und ich erledige den Rest ;) -Mike

HondaCruiser
15.12.05, 23:24
ja, das ist schon Luxus wenn man sich einen ganzen Samstag mal für das Auto nehmen kann.

MikeD
15.12.05, 23:33
ja, das ist schon Luxus wenn man sich einen ganzen Samstag mal für das Auto nehmen kann.
Kennst doch den Spruch...Wer sein Auto liebt, der gibt... oder so ähnlich http://www.mdichte.gmxhome.de/Icons/Biggrin1 -Mike

Klaus
15.01.06, 00:55
Ein Tip für den engen Abstrahlwinkel und Spotwirkung im manchen Einbauorten.

Helle Led's sind mittlerweile grundsätzlich klar.
Die Kuppe bis zur geraden mit "sehr feinem" Schmirgel anschleifen, dann wird es diffus
ohne Verluste.

Auch das Problem winkelgenauer Einstrahlung in Lichtleiter wird damit ganz easy.

Habe u.a. damit für einen verrückten ein S-Coupe komplett, also wirklich alles gebläut.
Seine nicht durchleuchtbaren weißen Tachoscheiben wollte er behalten, das war Bedingung.
Habe das nur mit Glasfaser und Winkeloptik geschafft.

Er richtig Geld dafür bezahlt und war äußerst zufrieden, da er zuvor bei 2 Edeltunern
war und die ihm schon bei den Armaturen den Vogel gezeigt haben.
Davon waren 1600 reiner Materialeinsatz, alleine die 160 blauen Led's waren noch sehr teuer.


Gruß Klaus

WolliKB1
19.01.06, 10:57
In Polen sind Witermonate ab 01.11 - 31.03!!

Da ist dann Licht Pflicht! Müsste auch WollyKA9 wissen. Der tankt da immer

Hi,
absolut richtig, kann richtig teuer werden. :mad:
Die lauern dort ganz gern.:crazy:
Dann reichts wieder fürs nächste Betriebsfest.:alcoholic
Gruß Wolli.

WolliKB1
19.01.06, 11:27
Hi,:alcoholic

das mit den Tagscheinwerfern klingt gut. Ich bin auch kein Fan vom "Fahren am Tag mit Abblendlicht":hmm:
Da ich auch Biker bin, geht mir der Lichtbonus der Biker verloren. War immernoch so ne kleine zusätzliche Sicherheit.:peace: :hmm:
Und wenns vom Gesetzgeber kommt, dann wären extra Tagscheinwerfer meine erste Wahl.
Wolli.

DaLegend
19.01.06, 16:04
Mojn Leutz,

Das mit den Tagscheinwerfern hört sich super an, weil ich oft tagsüber mit abblendlicht fahre. Ich fahre ab und an gerne etwas zügiger und finde es macht was aus da man eher gesehen wird und nicht irgendein depp kurz vor einem rauszieht.


Meine AC Steuereinheit, Zündschloss & Schaltkonsolen-Beleuchtung ist schon komplett auf LED umgerüstet.

Cool, Haste da Fotos von Mike?? würde mich iteressieren was LED´s optisch zum Original ausmachen.

MFG Eugen

Klaus
19.01.06, 20:00
Hi,

fahre schon lange Tagsüber bei schlechtem Wetter usw. mit Standlicht.

Ob das Gesetzes konform ist weiß ich nicht, ist mir auch wurscht,
es geht mir nur um's besser gesehen werden. :)

Da wir ja nicht das Deutsche Standlicht mit der 2 Watt Birne im Hauptreflektor haben
das bei Tageshelligkeit völlig unter geht.

Bei uns ist das eigentlich ein Positionslicht das eh viel besser sichtbar ist.

Hatte mir schon seit langem vorne spezielle Vibrationsfeste 10 Watt Halo's rein gemacht
die man noch besser sieht (die halten auch ewig).

Da hat der TÜV (ist ja bei Tag) auch nie dran Anstoß genommen.
Ebenso wenig an meinen 4 Bremsleuchten, da ist denen auch nie in den Sinn gekommen
das daß nicht Original sein könnte. ;)


Gruß Klaus

MichaelKA8
19.01.06, 20:35
Zumal der Legend 1 ja 4 hatte. War in den 80ern garnicht so selten, 2 Schluss- und Bremsbirnen pro Lampe zu haben.
Beim Mopped schon immer Standard.
Zum 10W Standlicht: Genau das schwebt mir auch vor, und genau dazu frage ich mich, warum man nicht einfach das Fahren mit Standlicht erlaubt und 10W-Birnen vorschreibt.
Aber es wäre zu einfach, etwas einfach mal auf Stand der 60er zurückzuführen, weil es logisch wäre.
Gruß Michael

DaLegend
20.01.06, 13:10
fahre schon lange Tagsüber bei schlechtem Wetter usw. mit Standlicht.

Ob das Gesetzes konform ist weiß ich nicht, ist mir auch wurscht,
es geht mir nur um's besser gesehen werden.


Top Klaus, bin voll deiner meinung, :ok:
und da finde ich das Tagesfahrlicht echt ne super idee, und es sieht cool aus :grin:


Ebenso wenig an meinen 4 Bremsleuchten

4 Bremsleuchten? :confused:
Wie kann ich mir das vorstellen? Ist doch bestimmt das was Michael geschrieben hat, mit den 2 Birnen pro lampe, oder??

Mfg Eugen

Klaus
20.01.06, 17:58
4 Bremsleuchten? :confused:
Wie kann ich mir das vorstellen? Ist doch bestimmt das was Michael geschrieben hat, mit den 2 Birnen pro lampe, oder??

Mfg Eugen

Hi Eugen,

nein keine 2 Birnen pro Feld.

Weiß jetzt nicht aus der Erinnerung wie es beim KA8 mit der Aufteilung der Felder im Rücklicht aussieht.

Beim KA7 ist im Feld das Bremslicht unten außen und die Nebelrück
sind unten innen, aber alles auf gleicher Höhe bzw. in einer Linie.

Habe die Nebel mit Dioden so angeschlossen das die beim Bremsen
zusammen mit den äußeren Originalen Bremslichter angehen.
Beim einschalten der Nebellichter gehen nur die Nebel an,
beim Bremsen mit Nebel wieder alle vier.

Von der Leuchtstärke gibt es keinen unterschied zwischen Nebel und Bremslicht,
daher sieht das so echt aus als wäre alles ab Werk. :p

Das ist Schaltungstechnisch ganz einfach zu realisieren. :)

Wie ist das mit der Aufteilung im Leuchtenfeld beim Coupé ?
Wo sind da Bremslicht und wo die Nebel ?
Gibt's davon evtl. ein Foto ?

Werde jetzt mal ein Foto von meinen Leuchten machen damit du siehst
wie es beim KA7 ausschaut. ;)


Gruß Klaus

Legend32
20.01.06, 18:12
Wir haben beim Coupé das normale Licht mit Bremslicht ganz außen unten, leuchtet aber größer als bei der Limo. Bremslicht ist also nicht extra, sondern mir der 2-Phasen Lampe in einem Reflektor. Nebelrücklicht ist dann ganz innen auch unten in gleicher Höhe. Dazwischen ist das Katzenauge, d. h. wir haben eine Lücke zwischen den Leuchten, egal ob als doppeltes Bremslicht (wie Klaus) oder als doppeltes normales Rücklicht (wie Raimund).

Es sieht aber trotzdem gut aus und ist schon eine riesen Leuchtfläche ähnlich wie beim Prelude früher (Modell weiß ich jetzt nicht).

Ich wollte das eigentlich auch so machen wie Raimund. Er hat 4 x Rücklicht, ganz außen 2 x normales Bremslicht und 2 x Nebel. Hab aber noch keine Fassung für die Doppelphase.

Grüße
Ralph

Klaus
20.01.06, 18:33
Wir haben beim Coupé das normale Licht mit Bremslicht ganz außen unten, leuchtet aber größer als bei der Limo. Bremslicht ist also nicht extra, sondern mir der 2-Phasen Lampe in einem Reflektor. Nebelrücklicht ist dann ganz innen auch unten in gleicher Höhe. Dazwischen ist das Katzenauge, d. h. wir haben eine Lücke zwischen den Leuchten, egal ob als doppeltes Bremslicht (wie Klaus) oder als doppeltes normales Rücklicht (wie Raimund).
Grüße
Ralph

Das mit dem vier Bremslichtern (durch die Nebel) ginge dann auch beim Coupé.
Es ginge ebenfalls auch gleichzeitig mit einem doppelten Rücklicht so wie es
(wenn ich es richtig verstanden habe) Raimund gemacht hat.


Es sieht aber trotzdem gut aus und ist schon eine riesen Leuchtfläche ähnlich wie beim Prelude früher (Modell weiß ich jetzt nicht).
Grüße
Ralph

Du meinst den BA4. ;)


Gruß Klaus

Klaus
20.01.06, 18:40
Hier das Rücklicht vom meinem KA7

Nur Rücklicht.
http://www.technologyplace.de/forum/legend/ruecklicht/P1200005.JPG
Rücklicht mit Bremse.
http://www.technologyplace.de/forum/legend/ruecklicht/P1200006.JPG
Rücklicht mit Nebel.
http://www.technologyplace.de/forum/legend/ruecklicht/P1200007.JPG

Nicht meckern das war eben bei absolutem Sauwetter im Dunklen... ;)


Gruß Klaus

Legend32
20.01.06, 20:17
Ja genau, ich habe beim letzten Legend-Treffen gesehen, daß die Limo oben so schmal leuchtet. Beim Coupé sind es im Prinzip nur die unteren, so wie es Raimund gemacht hat.

Grüße
Ralph

DaLegend
22.01.06, 12:06
Wie ist das mit der Aufteilung im Leuchtenfeld beim Coupé ?
Wo sind da Bremslicht und wo die Nebel ?
Gibt's davon evtl. ein Foto ?
Hi Klaus,
muß ehrlich sagen weiß gar net wie das genau bei meinem Cupe aussieht, man iss ja während des bremsens seltener hinten zum schauen :grin:
werde aber bei gelgenheit ein paar Fotos von machen und Posten.

Sieht bei dir aber echt super aus, gefällt mir :ok:

mfg Eugen

DaLegend
23.01.06, 22:00
Hallo,
habe gestern noch mal eben schnell ein paar pic´s von meinem rücklicht gemacht. Habe die bilder angehängt, weil ich immer noch net weiß wie ich die pic´s direkt in den beitrag bekomme :( :hmm:
Hoffe man kann auf den bildern genug erkennen, habe die pic´s auf die schnelle mit meinem Handy gemacht.
Wie gesagt es sind das original Rücklicht von meinem KA8 Cupe, der Klaus meinte er würde gerne ein paar pic´s davon sehen.

Pic 1- normales Rücklicht
Pic 2- Bremslicht
Pic 3- Normales Rücklicht mit Nebelschlußleuchte
Pic 4- Alles zusammen

Vieleicht kann man an meinem Cupe auch die nebelleuchte mit dem bremslicht koppeln wie bei Klaus, bei Klaus seiner Lim sieht das zwar besser aus aber sieht dann bei mir immer noch geiler aus als normal. :D

MFG Eugen

Klaus
23.01.06, 23:19
Pic 1- normales Rücklicht
Pic 2- Bremslicht
Pic 3- Normales Rücklicht mit Nebelschlußleuchte
Pic 4- Alles zusammen

Vieleicht kann man an meinem Cupe auch die nebelleuchte mit dem bremslicht koppeln wie bei Klaus, bei Klaus seiner Lim sieht das zwar besser aus aber sieht dann bei mir immer noch geiler aus als normal. :D

MFG Eugen


Hi Eugen,

klar geht das, die Helligkeit ist wie ich jetzt sehe auch beim Coupé sehr gleichmäßig.
Das würde aussehen wie Original.

Also ist beim KA8 als Rück/Bremslicht eine 2 faden Birne im gleichen Feld.
Beim KA7 ist das komplett getrennt.

Würde beim KA8 sogar kombiniert mit einen zweiten Rücklicht
auf der Innenseite gehen wenn man dort auch eine zweifaden Birne rein macht.
Wie sieht die innere Fassung aus ? Die lässt sich sicher auf Twinbirne umbauen.
Dann wäre alles doppelt.


Gruß Klaus
PS.
wegen der Bilder im Text geht ganz einfach. Du brauchst nur irgendwo Webspace.
Den gibt es gratis mit Werbung oder ist oft bei Internetzugängen inklusive.
Schau mal bei deinem Zugang nach. Über welchen Provider gehst du in's Web ?
Dann kannst du sie per Ftp Hochladen und diese Adresse im Text verlinken.

DaLegend
23.01.06, 23:29
klar geht das, die Helligkeit ist wie ich jetzt sehe auch beim Coupé sehr gleichmäßig.
Das würde aussehen wie Original.

Also ist beim KA8 als Rück/Bremslicht eine 2 faden Birne im gleichen Feld.
Beim KA7 ist das komplett getrennt.

Würde beim KA8 sogar kombiniert mit einen zweiten Rücklicht
auf der Innenseite gehen wenn man dort auch eine zweifaden Birne rein macht.
Wie sieht die innere Fassung aus ? Die lässt sich sicher auf Twinbirne umbauen.
Dann wäre alles doppelt.
Hi Klaus,
Coole sache wenn das geht. Ich mache mal ein paar pic´s von der Fassung, un poste die.


PS.
wegen der Bilder im Text geht ganz einfach. Du brauchst nur irgendwo Webspace.
Den gibt es gratis mit Werbung oder ist oft bei Internetzugängen inklusive.
Schau mal bei deinem Zugang nach. Über welchen Provider gehst du in's Web ?
Dann kannst du sie per Ftp Hochladen und diese Adresse im Text verlinken.
AHA...jetz wird mir einiges klar. Und dann bestimmt mit der Grafik einfügen funktion...Bin bei 1&1 weiß net ob ich webspace habe. Wenn nicht müßte ich mal nen kumpel fragen der hatte mal nen FTP Server zuhause stehen, mal sehen ob er den noch hat.
Aufjeden fall vielen dank für die hilfe :ok:

MFG Eugen

MichaelKA8
23.01.06, 23:32
Klaus, was sagt Deine Bremsleuchtenüberwachung dazu, dass zwei Bremsbirnen an einer Überwachung hängen? Musstest Du etwas belügen?
Gruß Michael

Klaus
23.01.06, 23:54
Eugen,

Aha 1&1.
Eine DSL Flat von denen ?
Wenn ja hast du Webspace inkl. (außer bei uralt Verträgen)
Dann brauchst du nur noch Benutzername und Passwort für den Ftp Zugang
und ein Ftp Prog. wie z.B. WiseFtp oder CuteFtp.

Michael,

die Bremslichtüberwachung funktioniert mit Mindeststrom Auslösung
weiter wie gehabt, nur das nicht beide Birnen pro Seite einzeln überwacht werden.
Es wird sich also erst melden wenn beide Birnen einer Seite defekt sind.

Jede einzeln zu überwachen wäre machbar, vielleicht aber übertrieben ?


Gruß Klaus

MichaelKA8
24.01.06, 00:02
Nicht unbedingt nötig, man muss ja nicht Fliegen mit Atombomben fangen.
Allerdings haben die ausländischen Modelle, mit den zwei Biluxbirnen tatsächlich diese Einzelüberwachung. Sogar die hochgesetzte hängt noch dran.
Ich frage nur, weil ich Besorgnis hatte, dass zuviel Strom auch auslöst. Wir hatten nämlich mal jemanden, der eine hochgesetzte Leuchte hat anschließen lassen, allerdings an der falschen Stelle, der hatte dann immer die Meldung.
Gruß Michael

Klaus
24.01.06, 00:18
Ne keine Angst das ist in der Europa (oder Germany) Ausführung
mit Überstrom Relais ausgeführt.

Das sind Relais mit kurzer dicker Wicklung in Reihe mit der Birne
die so eingestellt / abgestimmt sind das sie nur bei zu geringer Stromaufnahme
am Ruhekontakt bleiben und Meldung machen.
Eine höhere kratzt die nicht.

Die Einzelüberwachung wäre hier sicher vorgeschrieben wenn es
offiziell bei uns eine Ausführung mit 2 pro Seite gäbe, aber sei's drum. :rolleyes:


Gruß Klaus

DaLegend
06.02.06, 11:59
Wie sieht die innere Fassung aus ? Die lässt sich sicher auf Twinbirne umbauen.
Dann wäre alles doppelt.

Hi Klaus,
habe ein paar fotos von innen gemacht, ich hoffe du kannst was damit abfangen, war auf die schnelle und hatte gerade keine lust alles auszubauen :o


Aha 1&1.
Eine DSL Flat von denen ?
Wenn ja hast du Webspace inkl. (außer bei uralt Verträgen)
Dann brauchst du nur noch Benutzername und Passwort für den Ftp Zugang
und ein Ftp Prog. wie z.B. WiseFtp oder CuteFtp.
Jau hab die Flat, habe mir auch den ftp zugang eingerichtet. muß mit der ftp software nochmal einfuchsen. Aber schonmal danke für den Tip.

MFG Eugen

DaLegend
23.03.06, 10:42
Hallo Leute,
"OFF TOPIC" konnte ne weile nicht so regelmäsig hier im Forum Lesen. Habe zwar immer noch nicht soooo die zeit werde mich aber bemühen wieder regelmäsiger reinzuschauen.

Ich wollte mich mal etwas näher mit dem Tagfahr licht, Den bremslichterumbau und dem wechsel auf LED´s im Cocpit beschäftigen.

Es sind hier schon alle sachen angesprochen worden (der hauptgrund warum ich mir dachte es hier zu posten und keinen neuen thread zu erstellen)
Einige sachen auch etwas näher erklährt worden, aber um ehrlich zu se4in habe ich nich alles so richtig verstanden.

Z.B
Tagfahrlicht: welche lampen verbauen für KA8? die kommen bestimmt mit in das fernlicht gehäuse mit rein...aber wie ??

Bremslicht koppelm: Klaus hat mir das schon recht gut erklährt. Aber wie erledige ich das kabeltechnische problem?? ich bin nähmlich was elektrik angeht ein voll noob.

LED´s umbau. Mal wieder ne frage an den Mike, hast du eventuell Pics vom LED Cocpit?? würde mal gerne sehen wie es mir LED´s ausieht... und der einbau währe auch interresant...

Vielen dank im vorraus Leute..

MFG Eugen

HondaCruiser
23.03.06, 11:39
Tagfahrlicht: welche lampen verbauen für KA8? die kommen bestimmt mit in das fernlicht gehäuse mit rein...aber wie ??

Ich habe die Scheinwerfer Umbauen müssen! War ca. 8 Stunden Arbeit, da sie vom Auto ab und wieder dran mussten.

DaLegend
23.03.06, 22:15
Ich habe die Scheinwerfer Umbauen müssen! War ca. 8 Stunden Arbeit, da sie vom Auto ab und wieder dran mussten.

Kriege ich das als anfänger auch hin??
Gibt es unterschiede zu meinem KA8??
Wie löse ich das mit der Elektronik??

Fragen über fragen.... Sorry aber wie gesagt wenn es um Elektrik geht wird es bei mir kritisch...


MFG Eugen

HondaCruiser
23.03.06, 22:43
kurze Beschreibung!

Scheinwerfer ausgebaut.
Scheinwerfer auseinander gebaut.
Strahler bearbeitet (mit Dremel Platz für zusätzliche Birnen geschaffen)
Alles sauber gemacht und das ganze wieder zusammen gesetzt.
Scheinwerfer eingebaut

Dann die neuen Birnen verbaut mit Halter und Verkablung!
Masse direkt an Masse gelegt.
Plus Pol der Birnen direkt per Kabel an das X Light Steuergerät.
Sensorkabel des X Light an den Plus Pol der Batteri
Schaltkabel des X Light an das Plus Pol Kabel des Standlichtes.
Das war es schon!!
Alles ordentlich verkabelt - fertig

DaLegend
24.03.06, 19:31
Also bei dem Technischen teil kann ich folgen und mir auch was drunter vorstellen.
Aber bei der elektrik :o sorry ich bin halt nen dummbatz was das angeht....
Was für Lampen nimmts du dafür??
und mit X Light, mieinst du damit das Tagfahrlich im allgemeinen oder was ist das??

Auf jeden fall vielen Dank für die erklährungen bis hierhin. Und sorry wenn ich die etwas auf den geist gehe damit. :o

MFG Eugen

Klaus
24.03.06, 22:36
Hi Cruiser,

welche Birnen (Fassung, Typ, Leistung) hast du dafür verbaut ?
Da du von Dremel schreibst, nehme ich an in einen der Hauptreflektoren pro Seite.
Den vom Fahrlicht (außen) oder Fernlicht (innen) ?

Sorry wenn ich falsch liege,
bei den Reflektoren gehe ich jetzt mal vom KA7/8 aus und nehme an
das die Aufteilung ist beim 9er gleich ist.

Ansteuerung ist klar. ;)


Gruß Klaus

HondaCruiser
25.03.06, 08:40
und mit X Light, mieinst du damit das Tagfahrlich im allgemeinen oder was ist das??
MFG Eugen

Mit X Light meine ich das Steuergerät für das Tagfahrlicht!
Lese mal alles durch. Da gibt es einen Link zu X-Light wo man ach bestellen kann. Das X-Light hat 4 Kabel und die werden so angeschlossen wie von mir beschrieben. Das ist nicht schwer. Anders beschreiben geht leider nicht.
Aber wenn du das X Light siehst wird dir alles klar.

Die Fassung werde ich mal bei Gelegenheit ablichten und Posten. Sie ist jedenfalls in die Fernlicht H1 Fassung mit integriert. Birnen sind zur Zeit 20Watt Halogen Leuchten die man z.B. bei Schreibtischleuchten verwendet.
Aber demnächt verbaue ich 55Watt H1 Birmen (Wenn man sie von ihrem Sockel holt sehen sie auch aus wie Halogenleuchten für daheim)

Klaus
25.03.06, 09:43
zur Zeit 20Watt Halogen Leuchten..
Aber demnächt verbaue ich 55Watt H1 Birmen

Wenn du da 55 Watt als Tagfahrlicht rein machst könntest du eigentlich
auch gleich das Fahrlicht anmachen.


Gruß Klaus

HondaCruiser
25.03.06, 10:51
Wenn du da 55 Watt als Tagfahrlicht rein machst könntest du eigentlich
auch gleich das Fahrlicht anmachen.


Gruß Klaus

falsch,

Das X-Light reduziert die Leuchtkraft um 30Prozenzt und somit auch die
Stromaufnahme!
Ihr müsst nur mal lesen!!!
Das X-Light ist ja für Standart Fahrzeugbeleuchtung konzipiert!

AcuraRL35
25.03.06, 11:40
aber bei audi ist das besser gemacht als bei dir. und was nun? ;) :hello:

HondaCruiser
25.03.06, 17:58
bei Audi kostet das Tagfahrlich so viel Aufpreis dass ich davon 2 Wochen am Strand liegen könnte. inkl. Flug:crazy:

MikeD
25.03.06, 18:41
aber bei audi ist das besser gemacht als bei dir. und was nun? ;) :hello:
Man merkt es: Er ist Audi süchtig :play: :ooh

HondaCruiser
25.03.06, 18:43
Man merkt es: Er ist Audi süchtig :play: :ooh

bald färt er einen A2 und wird versuchen uns zu überzeugen auch einen
Premium-A2 zu kaufen (TDI natürlich)

AcuraRL35
25.03.06, 19:15
he he. nein, so schlimm ist es nicht um mich bestellt. das design mit dem maul vorne und das gummikokpit kotzt mich immer noch an. also nix da audi.

MikeD
25.03.06, 22:21
bald färt er einen A2 und wird versuchen uns zu überzeugen auch einen
Premium-A2 zu kaufen (TDI natürlich)
Ha, nie im Leben, Marek. Ich werd dem Legend Treu bleiben :yes:

legend97
19.04.06, 09:44
Seit 15. April 2006 (Ostersamstag) wird das Fahren ohne Tagfahrlicht in Österreich mit EUR 15,-- geahndet. Da hat es natürlich einige Unwissende erwischt, speziell unsere Gäste aus den umliegenden Staaten.
ACHTUNG SLOWENIEN-REISENDE:
Da das Schengen-Abkommen noch nicht in Kraft ist, steht bei der Einreise nach SLO die Polizei und kontrolliert fallweise die Pässe/Personalausweise. Da offensichtlich nachträglich eingebautes Tagfahrlicht (z.B. Hella) von den Exekutivorganen nicht als solches erkannt wird sondern als Nebelscheinwerfer klassifiziert wird, ist es sinnvoller, beim Grenzbalken das Abblendlicht einzuschalten, diskutieren zwecklos, da sonst Einreise verweigert wird!!!