PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hiiiilfe Tachoproblem , kurz vor Explosion



Honda-Harry
13.04.08, 15:44
Hallo Jungs, Hilfe sonst bin ich Pleite (neuer Tacho ) ???
Hatte ja geschrieben das ich LED´s für meinen Tacho besorgt habe. Sie waren mit Sockel zum drehen, soweit alles OK.
Habe dann aber festgestellt, das der Sockel zu lang war, so das ich die Platine nicht mehr draufgekriegt hätte. Was tun ? Habe mich dann entschlossen die Sockel LED´s von der anderen Seite her zu montieren. Somit hatte ich wieder den Platz, den ich brauchte. Aber ich mußte nun löten. So nach dem ähnlich Beispiel von cruser (sein LED umbau). Da ich von Urberuf ein Elektriker war, habe ich natürlich auf Polarität der LED´s geachtet geschaut wo Plus und minus ist (auf der leiterbahn). habe diese Papierfolie als Anschluß zu nutze gemacht.

Nach beendeten Arbeiten habe ich alles mit einem Trafo ausprobiert. Natürlich wieder auf Polarität etc. geachtet. Siehe auch Bilder.

Ich ganz stolz zum Wagen Tacho angeschlossen, mache als erstes (Wagen noch aus) das Licht an. Und was passiert....Nix, echt nix !!!
Nun die Zündung an ...und jetzt kommt´s. Ein paar Kontrollleuchetn gehen, Licht geht nach wie vor nicht. Ich denke OK schalt mal die Zündung ein, mal sehen was passiert. Und jetzt gehts erst richtig los. Kein Licht nach wie vor aber plötzlich höre ein kleines Knarksten oder auch Knistern, als wenn ein Relais hin und wieder flattert. Und plötzlich läuft die Lüftung unregelmäßig und die Anzeige der Klima spinnt total hin und her. Ich noch ganz cool ein paar Meter gefahren um zu shen was noch passiert. Tachonadel geht überhaupt nicht, Ganganzeige geht nicht , Geräusche von vorher immer verdächter. Schnell zurückgesetzt Auto ausgemacht und dumm aus der Wäsche geguckt.
Eine Welt ist zusammen gebrochen.

So nun zur Fehlersuche. Hatte beim Einbau der Tachoscheiben versehentlich die Schrauben verwechselt. Es gibt ja 3 Sorten. habe dann tatsächlich eine kleine Lötkugel auf der Platine gefunden. Habe da wohl nicht aufgepasst beim weglegen des Lötkolbens. Die ging aber Prblemlos zu entfernen. Lag aber tatsächlich auf zwei Lötpunkten.
Nachdem ich die Tachoscheiben nun richtig befestigt habe, die Lötkugel entfernt habe, wieder alles eingebaut. Ergebniss, genauso Schei... wie vorher.

Dann habe ich die LED´s wieder entfernt und alles leergelassen. Wieder kein Erfolg. Dann habe ich zusätzlich die 3 Tachoscheiben weggelassen, kein Erfolg. Alles passiert wenn ich Stecker A (laut WHB) drauf lasse.
Ist nur Stecker B drauf passiert nicht. OK in A soll ja auch die Stromzufur liegen.

Was kann ich tun ???? Habe keine Lust einen neuen tacho zu kaufen.
Oder bekomme ich die Platine einzeln ?

Harry (ich werde nie wieder basteln).

MichaelKA8
13.04.08, 16:22
PN oder Mail mal den Marek (Honda Cruiser) an, ob der noch Tachos von seinen diversen Umbauten übrig hat, die bei Ebay nicht weggegangen sind.
Ansonsten kann ich Dir da wenig Hoffnung machen.
Tacho gibt es nur komplett.
Evtl. kann man aber feststellen, was auf der Platine platt ist.
Oft sind die Spannungen nochmal stabilisiert und entstört, so dass vor der eigentlichen Elektronik noch Dioden und Kondensatoren, bzw. Vorwiderstände kommen.
Diese Dioden verrecken gerne über Kurzschluss, also vollen Durchgang. War früher Standardfehler, wenn Leute ihr Autoradio verpolt hatten.
Bei genauer Kontrolle der Platine kann man vielleicht auch Brandschäden oder geschmorte Teile sehen.
Das gilt natürlich alles nur, wenn nicht noch einiges andere mitgenommen wurde...

MikeD
13.04.08, 17:28
Normalerweise kann man da nix falsch machen und im schlimmsten Fall zerschiesst man sich die LED'S aufgrund der falschen Polarität. Das wärs dann auch schon. Aber wenn ich mir das ganze so durchlese, von wegen "knistern" und "flattern", komm ich zum Entschluss, das Du Dir da was total durchgehauen hast. Einzig und allein die Tatsache, versehentlich einen Lötpunkt auf der rückseitigen Tachoplatine gesetzt zu haben, lässt mich erahnen, das Du Dir hier gewaltig was zerschossen hast. Sowas nennt man in den Fachkreisen einen Kurzschluss! Unser Tachoeinheiten sind komplett elektronisch gesteuert, aber das weißt Du ja sicherlich auch. Prüf mal Deine Sicherungen im Fussraum. Ein Teil wird davon per Sicherung abgefangen. Nun hab ich von den KA9 zwar nicht soviel Ahnung, aber ich denke da nicht sehr positiv. Prüf vor allem mal Deine rückseitigen Platinen. Wie sehn die Leiterbahnen aus? Riecht es verschmort? Wenn ja, dann kannst Du diese wegschmeissen. Die Platinen als solches bekommt man nicht überhaupt nicht einzeln. Da hilft nur, sich sowas aus nem Unfallwagen herauszubauen. Oder schreib mal HondaCruiser oder den Lukas an. Eventuell hat einer von beiden noch sowas im Keller rum liegen :)

Was mich nur wundert: Warum machst Du den LED Umbau denn eigentlich sooo kompliziert? Es gibt fertige LED's in allen Farben mit einem Abstrahlwinkel von 120° (abgeflachter Kopf). Da braucht man sich überhaupt nicht die Mühe zu machen und das ganze Gedöns zu zerlegen und dann noch umzulöten!!!


Hatte beim Einbau der Tachoscheiben versehentlich die Schrauben verwechselt. Es gibt ja 3 Sorten.Also in unseren KA8 sind es auch 3 Schrauben (Masse) pro Seite, aber das ist total egal, welche Schraube man nimmt.

Honda-Harry
13.04.08, 18:05
PN oder Mail mal den Marek (Honda Cruiser) an, ob der noch Tachos von seinen diversen Umbauten übrig hat, die bei Ebay nicht weggegangen sind. Bei genauer Kontrolle der Platine kann man vielleicht auch Brandschäden oder geschmorte Teile sehen.


Werde versuchen Kontakt aufzunehmen, ansonsten zu den Brand oder schmauchspuren, es war absolut nichts dergleichen zu sehen.

Honda-Harry
13.04.08, 18:14
Prüf mal Deine Sicherungen im Fussraum. Ein Teil wird davon per Sicherung abgefangen. Prüf vor allem mal Deine rückseitigen Platinen. Wie sehn die Leiterbahnen aus? Riecht es verschmort? schreib mal HondaCruiser oder den Lukas an. Eventuell hat einer von beiden noch sowas im Keller rum liegen :)

Was mich nur wundert: Warum machst Du den LED Umbau denn eigentlich sooo kompliziert? Es gibt fertige LED's in allen Farben mit einem Abstrahlwinkel von 120° (abgeflachter Kopf). Da braucht man sich überhaupt nicht die Mühe zu machen und das ganze Gedöns zu zerlegen und dann noch umzulöten!!!

Also in unseren KA8 sind es auch 3 Schrauben (Masse) pro Seite, aber das ist total egal, welche Schraube man nimmt.

Hallo Mike , auch an Dich Danke für die schnelle Antwort.
Sicherungen habe ich im WHB alle gefunden und natürlich kontrolliert.
" Leider " alle ganz. Leitebahnen sehen gut aus, verschmort roch nichts, der verschmorte Geruch wäre ja gut wahrzunehmen gewesen. Kenne das ja als Elektriker. Tja, die LED´s ...das sollte ja alles einfacher laufen. Sie waren ja auch mit Sockel einzudrehen. Das sollte ja garnicht so ausarten.
Aber leider waren die Sockel zu lang. Da hab ich dann für kurzentschlossene reagiert, und die Löterei angefangen.
Werde mit den Jungs kontakt aufnehmen zwecks E-Teilen.

Harry

Honda-Harry
13.04.08, 20:12
Jung´s, mal ne allgemeine Frage zu meinem Tacho Totalausfall.
Mit bleibt ja im Moment nichts weiter als blind zu fahren, Geschwindigkeit kann ich zur Not über das Navi sehen.

Es sind doch alles nur " Infos " die ich sehe, da liege ich doch von der Logig her richtig , oder ? Ok mal davon abgesehen das ich keine Warnkontrollen sehe, kann da irgend etwas schaden nehmen, ohne das Kpl. Element ?

Es ist ja nun ausgebaut, liegt auf meinem Tisch und wird mit Tränen von mir übergossen. Ich erreiche bald eine depresive Phase. " Tachokomplex" oder so.
:wine::wine::wine:

MikeD
13.04.08, 20:26
Mit bleibt ja im Moment nichts weiter als blind zu fahren, Geschwindigkeit kann ich zur Not über das Navi sehen.Ich fahr in der Regel immer nach Gehör :lol1:

Schaden nehmen tut da nix, denn man kann zur Not auch ohne fahren. Aber es wäre ein Problem, wenn zum Beispiel die Öldruckleuchte angeht und Du dann nix siehst :L:

Alter
13.04.08, 21:01
Hallo Harry,
habe da einen ganz vagen Verdacht: Könnte es sein, dass Du ein Autowerker vom Schlage meines Kumpels bist?
Wenn der irgend ein Teil haben möchte, dann muss das aber ratz-fatz her und wenn er’s hat, dann geht’s auch genau so schnell ans Einbauen – irgendwie, wird schon klappen, nur jetzt sofort muss es sein!
Wenn dem einer z.B. erzählt, er hätte ‚ne neue Bibel gekauft, kommt sofort die Frage: „Und? – Schon eingebaut?“
Bitte nicht böse sein – ist nur mein „Bauchgefühl“.Gruß Werner

Honda-Harry
13.04.08, 21:20
Wenn der irgend ein Teil haben möchte, dann muss das aber ratz-fatz her und wenn er’s hat, dann geht’s auch genau so schnell ans Einbauen – irgendwie, wird schon klappen, nur jetzt sofort muss es sein!

Naja , ein paar wahre Worte sind da schon dran.
Aber gut , ein bißchen verteidigung kann nicht schaden. Seit Ewigkeiten sind bei so um die 3 Birnchen defekt gewesen. Dann hatte ich mal den Beitrag von cruiser gelesen (mit seinen LED´s --Umbau ) Das schien mir zu Aufwendig. Habe dann später mal nach LED´s direkt fertig (mit Sockel) zum einbauen geschaut.
Die hatte ich nun gefunden und wollte sie dies Wochenende einbauen.
Gut...eingebaut habe ich sie ja, so ist es ja nicht, aber mit den Begleiterscheinungen habe ich nicht gerechnet.:hmm: Den Rest kannst Du ja.

Unsere Hündin sitzt auch gerade neben mir, ich zeige Ihr dauernd das Korpusdelikti, aber leider weiß Sie auch keinen Rat. Versuche ja im Moment jeden mit einzubinden.

MichaelKA8
13.04.08, 21:26
Dir ist nicht zufällig beim Löten das Zinn zwischen zwei Leiterbahnen gelaufen, oder zwischen zwei Punkten?
Bei engen Platinen passiert das nämlich leicht. Dafür habe ich extra eine Ablötpumpe, mit der ich das wieder beseitige.

Honda-Harry
13.04.08, 21:38
Dir ist nicht zufällig beim Löten das Zinn zwischen zwei Leiterbahnen gelaufen, oder zwischen zwei Punkten?
Bei engen Platinen passiert das nämlich leicht. Dafür habe ich extra eine Ablötpumpe, mit der ich das wieder beseitige.

Genau das war unter anderm ja passiert, hatte ich schon im Eingangsbericht geschrieben. Es ist wirklich dummerweise beim weglegen der Pistole abgefallen.

Nur da hab ich es noch nicht gesehen. Es wurde so eingebaut.
Nachdem ja nix mehr lief, und erneutem auseinandernehmen ist es mir dann aufgefallen. Ließ sich auch wieder ohne weiters entfernen. Meine Mewinung nach sind die Leiterbahnen noch ok. ich überlege schon ob ich das Ding zu meinem Radia und Fernsehmann bringe. der hat mir vieles wieder in Ordnung gebracht. Zumindest kann er mal drüberschauen.

Honda-Harry
13.04.08, 21:41
Hallo Werner, nicht das Du meinst ich erzähle Dir einen...Hund und so. :lol1:

MichaelKA8
13.04.08, 21:41
Das mit dem Kügelchen hatte ich schon gelesen, ich meinte aber die Lötstellen selber.
Wenn man ICs oder sowas lötet, passiert das schonmal, dass zwei Stellen zusammenlaufen. Das muss man natürlich sofort beseitigen, bevor was eingeschaltet wird.

Honda-Harry
13.04.08, 21:47
Das muss man natürlich sofort beseitigen, bevor was eingeschaltet wird.
Leider erst nach dem Einschalten bemerkt,
Falsche Zeit, falscher Ort (der Kugel) wie man so sagt.

Habe schon jegliche Ebay´s durch, Holland , Österreich USA, polen kann ich leider nicht lesen, ich wüßte nicht was Tacho heißt.
Nirgendwo ein E-teil.

MichaelKA8
13.04.08, 21:51
Tacho ist speedometer, oder gaugemeter, wenn Du auf Ebay international schaust.

Honda-Harry
13.04.08, 22:17
Speedometer war schon ok, aber wenn ich z.B Ebay Polen schaue, wie suche ich da. Ich weiß ja noch nicht eimal wo dort Autoteile zu suchen sind. Leseprobleme.

Die Idee die ich da hatte, das mein Fernsehmann da mal reinschauen kann, er hat ja bestimmt eine Riesenlupe, wie sie für Elektronikarbeiten nötig wäre, wäre doch eine Alternative oder ?

Gibt es denn tatsächlich Firmen die tachos reparieren ? Ich meine nicht (wenn auf Google sucht ) die 1 Millionen Tachojustierer sondern einen echten.

So wie es früher Kühlerreparaturen gab. da brauchte man auch keinen neuen kaufen.

MichaelKA8
13.04.08, 22:25
Es gibt schon Steuergerätereparaturen, aber die nehmen auch locker die Hälfte vom Neupreis.
Kühlerbau gibt es übrigens jetzt auch noch, ist bei mir in der Nähe. Kühlerbau Link in Duisburg Duissern.
Irgendwelche Beschädigungen der Platine kann man auch ohne Lupe erkennen.
Interessant wird es bei den Bauteilen. Leider sind da oft sehr spezielle Transistoren drauf, die sich nicht so einfach wie ein Standardtyp durchmessen lassen, ICs lassen sich erst recht nicht durchmessen.
Aber ein Elektroniker müsste in doch einige Bauteile durchmessen können. Dioden, Widerstände und Standardtransistoren sind einfach zu messen.
Wenn Dein Fernsehfritze ein guter Prutscher ist, würde ich ihn auf jeden Fall mal fragen.
Ich weiß nämlich von meinem HIFI-Händler, dem Komossa in Rheinberg, dass er das bei seinen Autos auch schon gemacht hat.

MichaelKA8
13.04.08, 22:28
Übrigens: Wenn eine Platine nicht verbrannt ist, gibt es kaputt eigentlich nicht.
Alle Bauteile sind austauschbar und damit wäre sowas immer reparabel.
Aber:
Es fehlt an den Schaltplänen und noch schlimmer: Oft sind ganz spezielle Halbleitertypen darauf, die in keiner Liste stehen. Da hapert es dann an den Vergleichstypen.
Problematisch wird es jedoch, je mehr SMD-Teile darauf sind, also die Minibauteile, die keine Beinchen mehr haben, sondern direkt auf die Leiterbahnen gelötet sind.
Da wird es nämlich richtig fummelig.

Alter
13.04.08, 22:30
Hallo Werner, nicht das Du meinst ich erzähle Dir einen...Hund und so. :lol1:
Nee, nee, ich glaub' Dir schon Harry! Kenne mich ein wenig mit Hunden aus u. weiß, dass alles, was neu ist, erst einmal genauestens untersucht werden muss. - Zumal, wenn' nach Herrchen's Angstschweiß riecht. :D

MichaelKA8
13.04.08, 22:34
Wenn ich hier anfange zu basteln, muss ich aufpassen, dass ich die Katzen nicht mit den Schnurrhaaren auf die Platinen löte, so neugierig sind die.:p
Und wehe, Du passt nicht auf, wo Du auseinandergenommenen Kleinkram hinlegst, die schleppen es garantiert weg.:rolleyes:
Irgendwelche Geräte öffnen: Die sitzen sicher als erste da drin.:yes:

Honda-Harry
13.04.08, 22:45
Es gibt schon Steuergerätereparaturen, aber die nehmen auch locker die Hälfte vom Neupreis.
.

Morgen würde ich es eh wissen, aber damit ich mal ein Bild habe und heute gar nicht mehr schalfen kann. was kostet denn ca. so ein Ding neu.
100 -150.- EUR nee war´n Scherz. Meine eigener Tipp....1000-1500.- ??

Ich träume heute bestimmt von Dioden , Leitebahnen, Lötpnukten etc.

Honda-Harry
13.04.08, 22:47
Mann bin ich fertig.

Schreibe ja schon alles falsch (hab ich grad gesehen)

MikeD
14.04.08, 01:04
Alle Bauteile sind austauschbar und damit wäre sowas immer reparabel.Sicher? Hab im Moment zwar das EPC nicht zur Hand, aber ich glaube, das es bei unseren die Platinen nicht einzeln gibt. Oder doch? Mensch, musst Du mich so unsicher machen? Im Moment weiß ich es nicht :hmm:

MikeD
14.04.08, 01:18
Nachtrag: Habs soeben mal im EPC gesucht (hat mir ja doch keine Ruhe gelassen :)) Also: Die Platinen gibt es nicht einzeln! Sind zwar eingezeichnet (Nr. 16+18), aber nicht einzeln erhältlich! Wie es bei KA9 aussieht, weiß ich leider nicht, könnte aber genau so sein.

MichaelKA8
14.04.08, 06:42
KA9 Tacho ist auch mit einer Grundplatine zusammen, kostet ca. 650 plus Freudenhaussteuer. Allerdings muss man ja auch zugeben, dass der normalerweise nie gebraucht wird...;)

Honda-Harry
14.04.08, 10:43
Nachtrag: Habs soeben mal im EPC gesucht (hat mir ja doch keine Ruhe gelassen :)) Also: Die Platinen gibt es (jedenfalls für unseren) nicht einzeln! Sind zwar eingezeichnet, aber nicht einzeln erhältlich! Wie es bei KA9 aussieht, weiß ich leider nicht, könnte aber genau so sein.

Seit heute morgen weiß ich wie´s aussieht. War vor Arbeit kurz beim Hondahändler. Lieferzeit mind. 2-3 Wochen.
Kommt wohl direkt aus Japan. Aber... der Preis. Sollte ich vorsichtshalber noch Teil 14 mitbestellen (hängt ja schleißlich irgendwie zusammen, dann Gnade Gott. 1000 EUR sind fällig. Werde heute nach anderen Lösungen suchen. Mal sehen wie weit ich komme.

Hier der KA9 Tacho:

MichaelKA8
14.04.08, 10:46
Ja, genau das hatte ich nachgeschaut.

Honda-Harry
14.04.08, 10:54
Hallo Michael, werde mich gleich mal durch die Autoverwerter kämpfen, habe ja hier auf Arbeit ein bißchen Freiheiten, Telf/Netz usw.

Von Marek und Lukas habe ich im Moment noch nichts gehört. Heute abend fahre ich bei besagten Fernsehmann vorbei. Mal sehen was er prüfen kann.
(Er ist eigenlich ein Elektronikingenieur ) normalerweise macht er die Mediageräte nur zum Hobby. Hatte bis jetzt alle Fehler an TV oder Video gefunden. Vielleicht ist der tacho eine Herausforderung für Ihn.

MichaelKA8
14.04.08, 11:04
Also meine Prognose: Wenn da nicht durch unglückliche Umstände noch andere Bausteine drumherum kaputt sind,
dann dürfte auf der Platine nicht das meiste wrack sein.
Du hast irgendeine Spannungsstabilisierung gekillt, müsste ein Kleinteil sein. Der Rest bekommt nur nix mehr.
Andernfalls müssten Sicherungen weg sein, oder Schmorspuren.
Hoffe ich jedenfalls.

Honda-Harry
14.04.08, 12:46
Klar, Deine prognose klingt nicht schlecht.
Also , Schmauch oder abgeschmorte Spuren gibt es nicht !
Sicherungen wahren wie gesagt ebenfalls alle OK.
Das " komische summen und surren kam auch definitiv nicht von der platine, sondern man hörte es im Hintergrund
(im Amaturenbrett). Man könnte es vergleichen mit einem flatternden Relais. Was mich bis jetzt stutzig macht war das spinnen der Klimaanlage/Lüfter. Man hörte wirklich den Lüfter, wie er anlief, sich wieder runterregelte (obwohl der Drehknopf der Lüftung auf kleinste Stufe stand. Und die Anzeigetafel Klima spinnte rum. ( man sagt ja auch Pixelfehler). Klemme ich die kpl. Tacheinheit wieder ab, ist alles andere wieder ok .
Wo steht da eigentlich die Verbindung zwischen der Tachoeinheit und der Klima/Lüftergeschichte.

Habe bis jetzt 8 große Verwerter durch, nichts zu holen.

AcuraRL35
14.04.08, 13:08
wir haben keine solche teile mehr für den KA9 übrig. marek ist jetzt sowieso im ausland unterwegs und kann dir nicht antworten. aber er hat meines wissens nach auch keine KA9 teile mehr übrig.
ja, dass mit dem tacho ist schon saugefährlich. marek hat in seinem post von den gefahren geschrieben. nun aber das ist jetzt egal. es ist passiert.

ich würde in ebay usa suchen. dort kosten solche tachos komplett keine 100$. mit all den versand- und sonstigen kosten müsste dich das maximal 100 euro kosten. das teil original bei honda zu bestellen grenzt schon an verzweiflung. bitte lass es sein!

als suchbegriffe unter ebay.com folgendes nacheinander ausprobieren: "Acura RL speedo" "RL speedo" "Acura gauges" "Acura RL gauges"

MichaelKA8
14.04.08, 13:10
Das Summen kann auch ein anderes Teil sein:
Schau mal auf Dein EPC Bild, da ist ein sogenannter "Lautverstärker", weiß der Henker, was das ist.
Auf Deinem Bild ist das das Teil 18. Das wird wohl irgendein akustischer Signalgeber sein, wenn jetzt was richtig spinnt, kann es sein, dass der auch Laut gibt.
Der Zusammenhang:
Möglicherweise greift der Tacho irgendwo eine Spannung ab, die auch für die Klimaautomatik zuständig ist, bzw. Geschwindigkeitssignale usw. gehen an verschiedene Punkte. Ist evtl. eine Außentemperauranzeige mit in dem Tacho? Die bekommt ein Signal vom Außentemperaturfühler, der wiederum mit der Klimaautomatik zusammenhängt.
Die stabilisierte Spannung bekommt der ja auch irgendwoher. Es gibt also schon einige mögliche Zusammenhänge, näheres müsste ein Schaltplan belegen.
Dieses Fehlerbild könnte aber wirklich daraufhindeuten, dass auf der Tachoplatine eine Diode vollen Durchgang hat. Dann wird die Spannung, die von irgendeinem Festspannungsregler kommt, kurzgeschlossen und alles andere spinnt. Die Festspannungsregler ICs selber sind meist nur Standardware und kurzschlussfest.

Honda-Harry
14.04.08, 14:29
Ist evtl. eine Außentemperauranzeige mit in dem Tacho? Die bekommt ein Signal vom Außentemperaturfühler, der wiederum mit der Klimaautomatik zusammenhängt.
.
Ja , ich habe eine Außentemperaturanzeig mit im Tacho.
Demnach könnte es so sein wie Du sagt.

Sagt mal (beide Michael´s), Ihr habt derart tiefgreifende Kenntnisse, arbeitet einer von Euch zufällig bei Honda ?

MichaelKA8
14.04.08, 14:40
Also bei Honda bin ich nicht, ich habe nicht einmal eine Ausbildung im KFZ-Bereich. Bin Maschinentechniker und gelernter Schlosser. Allerdings war Technik, Elektronik und KFZ-Technik immer ein Hobby von mir.
Und speziell auf Honda habe ich mich spezialisiert, da ich seit 92 Honda fahre.
Muss Honda auch ein Kompliment an die WHBs machen: Da ist alles sehr modular aufgebaut, so dass man die Zusammenhänge erkennen kann und auch die einzelnen Baugruppen versteht. Wenn ich da in mein Yamaha Buch schaue, graust es mich. Da ist ein Riesenschaltplan im Briefmarkenformat drin, den man nicht überschauen kann.
Oft sind auch die Bilder im EPC hilfreich.
Leider habe ich von der KA9 Reihe keine WHBs, die Auktion eines kompletten Satzes bei Ebay habe ich über eine lausige Diskussion damals leider verpasst.:damn: Die Dinger sind für 1.50 Euro wegegangen.:damn:
Aber als Ausgleich habe ich über diesen Anbieter meinen ALB-Checker und den T-Schlüssel für die Hochdruckentlüftung erworben.:happy:
So schlägt man sich halt durch...

Honda-Harry
14.04.08, 14:57
Leider habe ich von der KA9 Reihe keine WHBs, die Auktion eines kompletten Satzes bei Ebay habe ich über eine lausige Diskussion damals leider verpasst

Dafür habe ich die WHB, Grundbuch ab 96 mit den Nachtragsbüchern bis 99.
Da habe ich mich ja schon durchgekämpft, von daher konnte ich ja zumindest die Sicherungen überprüfen.
Die Verbindung Themperatur - Tacho hatte ich bislang nicht gefunden. Hatte heute morgen mal bei Honda gefragt ob es denn einen Plan gibt zur Platine speziell (wie z.B. beim Tv oder so. Sie sagten, nein gäbe es nicht. Wenn defekt dann neu.

Wenn ich die ganze Aktion mal hinter mir habe, werde ich mal einen Relaxtag in der Mattlerbusch Therme einlegen.

MichaelKA8
14.04.08, 15:02
Tja, da ist das große Problem:
Schaltpläne der Steuergeräte gibt es kaum.
Nur das ECU-Hauptrelais, das ist wirklich konkret dargestellt.
Du musst es ganz pragmatisch sehen: Die sagen Dir, wenn pleite = wechseln.
Also hat man nix zu verlieren, wenn man auf der Platine oder am Tacho noch versucht, was zu retten.

MikeD
14.04.08, 16:32
Sagt mal (beide Michael´s), Ihr habt derart tiefgreifende Kenntnisse, arbeitet einer von Euch zufällig bei Honda ?Hab meine Lehre damals als Groß-und Außenhandels-Kaufmann bei Toyota gemacht und habe viele Jahre bei Toyota und letztendlich bei BMW (scheiss Auto) im Lagerbereich verbracht. Also immer an der Quelle gewesen :grin: Bis ich dann meine Liebe zur EDV entdeckt habe und mich dann später anders orientiert habe. Darum weiß ich genau, was sich so manchmal im Lagerbereich abspielt. So wat verlernt man nicht. Ist wie Auto fahren :yes:


Hatte heute morgen mal bei Honda gefragt ob es denn einen Plan gibt zur Platine speziell (wie z.B. beim Tv oder so. Sie sagten, nein gäbe es nicht. Wenn defekt dann neu.Na klar. Auf so ne Antwort hab ich ja nur drauf gewartet. Wenn die Lager Bubis sich mal nen bischen was anstrengen würden, kann man aus 2 Sachen locker 1 machen. So hab ich es jedenfalls gelernt. Typisch Händler. Immer nur die schnelle Mark oder € verdienen :bat:

Schade mit den Platinen. Und schade, das die vom KA8 bei Dir nicht passen. Denn von den Dingern hab ich einige im Keller rum fliegen ;)

MikeD
14.04.08, 16:37
ich würde in ebay usa suchen. dort kosten solche tachos komplett keine 100$. mit all den versand- und sonstigen kosten müsste dich das maximal 100 euro kosten. das teil original bei honda zu bestellen grenzt schon an verzweiflung. bitte lass es sein!Genau so ist es. Würd ich genau so machen. Und passen tun die allemal. Eventuell sind da einige Funktionen mehr drin, aber es funktioniert. Hab auch die US Anzeigen drin und die passen wie die Faust aufs Auge ;)

Honda-Harry
14.04.08, 16:59
So jungs, erst einmal 1000 Dank für die Tipp´s für heute, mache gleich Feierabend und fahre zum TV Mann. mal sehen ob er´s macht. Bei den Verwertern bis jetzt kein Erfolg, hatte bis jetzt 16 Stück durch. Bis nachher mal von zuhause oder bis morgen. Harry....und nochmals Danke.

MikeD
14.04.08, 18:04
Doch denke immer daran: Wenn Du hier absolut keinen Erfolg siehst und Dir regelrecht die Hacken abläufst und den Händlern in den Hintern kriechen musst: EBay USA Da kriegste die Dinger nachgeschmissen ;)

MichaelKA8
14.04.08, 19:12
Hier ist ein Link zum Originalteil, allerdings würde ich mich mit einem Meilentacho nicht abfinden wollen:
https://www.acuraoemparts.com/delray/jsp/prddisplay.jsp?inputstate=5&catcgry1=RL&catcgry2=2000&catcgry3=4DR+RL&catcgry5=METER%2BCOMPONENTS&ListAll=All&vinsrch=no

Honda-Harry
15.04.08, 07:43
Morjen , das kurze morgentliche gucken. Habe ja Gleitzeit wie man sagt, beginn 9:00 . Melde mich nachher von Arbeit, kurzbericht vom Elektroniker.

Honda-Harry
15.04.08, 10:55
(Er ist eigenlich ein Elektronikingenieur ) Vielleicht ist der tacho eine Herausforderung für Ihn.

Bin gestern abend ja bei Ihm vorbeigefahren. Ja , er hat sich der Sache angenommen und versucht sein Glück.
Kannte jedes Bauteil und hat mir viel erzählt, was wie alles passiert sein könnte, aber mir als normal Elektriker war dies ein bissel zu hoch. Kenne zwar auch Widerstände Transystoren , Kondensatoren etc. aber wo er mir dann sagte, die Mikrokleinen Dinger hier und da, sind z.B. auch Widerstände, da hab ich nur noch genickt.

Also wir werden sehen was er draus macht.

MichaelKA8
15.04.08, 10:59
Die Microteile sind SMD-Teile, die sind direkt auf der Platine, ohne Beinchen. Und die sind eben das Problem, da sie sehr fummelig zu wechseln sind.
Ich glaube aber eher, dass direkt am Anfang, also im Betriebsspannungsbereich was passiert ist, so dass die empfindlichen Teile mittendrin geschont wurden.
Aber lassen wir uns überraschen.

Honda-Harry
15.04.08, 23:23
Er lebt wieder ein bißchen.
Kollege Elektroniker hat sich 21:20 gemeldet. Das was er hat machen können, hat er versucht. Gewechselt wurde ein Spannungsstbilisator, so hab ich es zumindest verstanden, dann eine Kabelbrücke gelegt und eine kleine Leiterbahn korregiert. Mehr hat er nicht finden können.
Konnte das Teil vorhin abholen. Habe die 3 Instrumentenscheiben wieder eingebaut (die lagen bei mir) . Dann ab zum Auto und ...fast OK. Das heißt, Lichter gehen alle, Drehzahlmesser , Sprit und Themp. gehen. LED Feld KM-Anzeige ist auch da, sogar die Km stimmen noch. Auswirkungen auf Lüftung wie es im defekten zustand war, sind auch weg.

Fehler die noch da sind, Tacho läuft nicht, und die SRS Kontrollleuchte glimmt ein bißchen unregelmäßig dahin. Sonst habe ich ertsmal nicht feststellen können.
Werde die Einheit erstmal so nackig drin lassen und sehen was morgen nach Düsseldorf/Langenfeld passiert.

MichaelKA8
16.04.08, 06:53
Genau diese Spannungsstabis meinte ich, die sind glücklicherweise Standardware.
Also doch eine platte Leiterbahn, die riecht man nämlich nicht und die sind in Sekundenbruchteilen weg.
Wenn die SRS Lampe (stellvertretend für eine beliebige Lampe) etwas glimmt und der Tacho nicht anzeigt, fehlt noch irgendwo eine Spannungs- oder eine Masseleiterbahn.
Da, wo der Elektroniker die Drahtbrücke gelegt hat, mal nachschauen, ob diese kleine Leiterbahn noch Abzweiger hat, das heißt, ob die Drahtbrücke noch irgendwohin verzweigt werden muss.

Honda-Harry
16.04.08, 07:46
Kurz guten morgen, ....dann werden wir das nochmal angehen. Wobei es jetzt etwas warten muß. Kollege Elek. ist ab heute bis Freitag auf Dienstreise und ich gehe Sa. u. So. für meinen Arbeitgeber draußen auf Montage arbeiten, in der Nähe von Münster. Also gib´s erst nächste Woche was. Bin zumindest beruhigt, das ich ein paar Kontrollen habe. Sprich...Wasser Oel etc.

Bis nachher von Arbeit

Honda-Harry
16.04.08, 10:24
Zwischenstand nach erster Testfahrt (65 km A3) mit 10km Stau (wie meistens morgens). Soweit nichts auffälliges (kein qualm, summen, surren oder ähnliches).

Die Tachonadel hat sich plötzlich, ehér gesagt , hin und wieder bewegt. Wollte immer direkt auf die Geschwindigkeit, die gerade aktuell war (zur kontrolle habe ich ja das navi). Der Leihe würde sagen, wie ein Wackelkontakt. Zuckt machmal, dann wieder 5 min. garnichts. Die SRS Leute flackerte nicht mehr , sondern brannte nun stetig.

MikeD
16.04.08, 10:30
Meine Güte: Und das alles wegen nem simplen LED Umbau :roll: Irgendwie hast Du aber mächtig viel Schwein gehabt :cool2:

MichaelKA8
16.04.08, 10:52
Funktioniert Dein Tempomat?
Die Wandlerüberbrückung kommt sauber rein?
Weil mir das irgendwie nach fehlenden Impulsen vom Geschwindigkeitsgeber klingt.
Der Tacho bekommt nur zeitweise Impulse, aus irgendeinem Grunde.
Deshalb brennt vermtl. die SRS-Lampe auch zu recht, wenn Geschwindigkeitswerte unplausibel sind, wird wohl die Airbagsteuerung aussetzen.
Kann auch sein, dass das Signal vom Tacho abgegriffen wird, es gibt ja auf der Tachoplatte auch einen "Konverter", der die Impulse des Speedsensors zählt und in einen Steuerstrom für den KM-Zähler umwandelt.
Läuft der KM-Zähler sauber mit? Oder zeigt der nur konstant den alten Wert an?
Etwas anderes fällt mir siedenheiß ein:
Hast Du mal die Batterie abgeklemmt und nach ein paar Minuten wieder angeschlossen, um die Fehlerspeicher zu löschen?
Der dürfte doch einiges an Fehlern gespeichert haben.
Auf jeden Fall ist da auf der Platte noch was faul, vermtl. wirklich ein Wackelkontakt.

Honda-Harry
16.04.08, 11:02
Funktioniert Dein Tempomat?
Die Wandlerüberbrückung kommt sauber rein?
Weil mir das irgendwie nach fehlenden Impulsen vom Geschwindigkeitsgeber klingt.
Der Tacho bekommt nur zeitweise Impulse, aus irgendeinem Grunde.
Deshalb brennt vermtl. die SRS-Lampe auch zu recht, wenn Geschwindigkeitswerte unplausibel sind, wird wohl die Airbagsteuerung aussetzen.
Kann auch sein, dass das Signal vom Tacho abgegriffen wird, es gibt ja auf der Tachoplatte auch einen "Konverter", der die Impulse des Speedsensors zählt und in einen Steuerstrom für den KM-Zähler umwandelt.
Läuft der KM-Zähler sauber mit? Oder zeigt der nur konstant den alten Wert an?
Etwas anderes fällt mir siedenheiß ein:
Hast Du mal die Batterie abgeklemmt und nach ein paar Minuten wieder angeschlossen, um die Fehlerspeicher zu löschen?
Der dürfte doch einiges an Fehlern gespeichert haben.
Auf jeden Fall ist da auf der Platte noch was faul, vermtl. wirklich ein Wackelkontakt.

Ok, los geht´s:
1.) Tempomat geht, auf Bahn getestet.
2.) was ist eine Wandlerüberbrückung ?
Kenne zwar Frequenzumricher/ wandler von meinen
Jahren Kranbau / aber im KFZ ?
3.) Der km Zähler läuft perfekt
4.) Die Batterie hatte bis Dato noch nicht abgeklemmt.
5.) Mit dem (vielleicht) Wackler, wie gesagt, könnte ich
erst nachste Woche kontrollieren lassen.

MichaelKA8
16.04.08, 11:12
Ok, dann ist Dein Speedsensor incl. Auswertung ok, Deine Wandlerüberbrückung arbeitet dann vermtl. auch richtig.
Die wird nämlich vom Speedsensor gesteuert. Wenn dessen Impulse fehlen, schaltet sie nicht mehr, dann gibt es eine Fehlermeldung vom AT Getriebe oder der Einspritzung.
Die Wandlerüberbrückung = Verblockungskupplung ist in jedem modernen Automatikgetriebe vorhanden, sie überbrückt den hydraulischen Drehmomentwandler bei Schiebebetrieb und bei konstanten Geschwindigkeiten, so dass eine starre Verbindung, wie bei einer normalen Kupplung vorliegt. Das verhindert den ständigen Schlupf, der normalerweise früher in den Automatiken vorhanden war und ordentlich Leistung und Kraftstoff gekostet hat. Bzw. macht, dass Du eine nahezu normale Motorbremse hast.
Dürfte also wirklich nur noch im Bereich des Tachos was sein, ich nehme an, dass der entweder keine Masse bekommt, oder keine Betriebsspannung. Selbiges versucht der sich über den Umweg der SRS-Lampe zu holen.

Honda-Harry
16.04.08, 12:21
Dürfte also wirklich nur noch im Bereich des Tachos was sein, ich nehme an, dass der entweder keine Masse bekommt, oder keine Betriebsspannung. Selbiges versucht der sich über den Umweg der SRS-Lampe zu holen.

Als Tacho meinst Du ja jetzt (wie ich auch) wirklich nur noch das Mittelstück was noch einen Fehler hätte.
Zumindest kann ich sagen das die Beleuchtung der Nadel immer an ist. Vielleicht bringt das weitere Erkenntnisse.

MichaelKA8
16.04.08, 14:04
Dann ist, für meine Begriffe, noch eine Diode kaputt, oder eine Leiterbahn defekt, bzw. verbunden mit einer anderen.

Honda-Harry
16.04.08, 21:52
Fazit Rückfahrt.... seltsame Wege der Strom. Könnt Ihr Euch vorstellen das der Tacho einwandfrei lief auf der Rückfahrt. Ich habe nur noch Hää ?? gemacht.
Und die SRS Leuchte blieb bis kurz vor Moers an, flackerte dann und ging langsam aus. Dafür das sie auf hin und Rückfahrt ständig an blieb, nun auch ein Lichtblick (oder auch nicht)
Wenn das so bleibt, lasse ich die Einheit noch ein paar Tage nackig drin, wechsel normal die Birnchen und das war´s. ........habe aber schon wieder neue LED´s gesehen. Die kannte ich vorher nicht. Der Honda Sockel bleibt drin, und ich kann die Dinger genauso wecheln wie die Glühlampen. Vielleicht klappt´s ja doch noch mit dem Rot. Nur eines....gelötet wird nicht mehr. Höchstens dann wenn die Platine 6m weit weg liegt.

MichaelKA8
16.04.08, 22:00
Biste ohne Licht hin und mit Licht zurück?

Honda-Harry
16.04.08, 22:13
Biste ohne Licht hin und mit Licht zurück?

Nein, mit Licht, auf der Bahn fahre ich immer mit Licht.
Denke ja schon dran mir dieses Tag-LED-Fahrlicht zu besorgen.

MichaelKA8
16.04.08, 22:33
Na, da muss aber doch dann irgendwas lose sein, wenn es auf einmal sich selbst "heilt". Auf jeden Fall viel Glück.

MichaelKA8
16.04.08, 22:39
Noch was anderes:
Ich sehe da auf dem Bild, wo der Spannungsstabi IC zu sehen ist, dass auf der Platine zwei Sicherungen à 5A sind, ist mit denen alles ok?

Honda-Harry
16.04.08, 22:46
Noch was anderes:
Ich sehe da auf dem Bild, wo der Spannungsstabi IC zu sehen ist, dass auf der Platine zwei Sicherungen à 5A sind, ist mit denen alles ok?

Hab mir das Bild nochmal angeschaut. Wäre nie drauf gekommen das das Sicherungen sind .Kenne viele Sicherungen aber die sahen irgendwie immer anders aus (Elektrikerzeit Ha Ha). Aber jetzt auf dem Bild habe ich Sie auch gesehen. Ich denke ja das Kollege Elektroniker die geprüft hat. Sind die etwa auch eingelötet ?

MichaelKA8
16.04.08, 22:49
Vermutlich, ich habe diese Dinger so auch noch nicht gesehen, mir ist nur gerade aufgefallen, dass da Fuse 5A 250V draufsteht, das können also nur Sicherungen 5A sein.
Würde ich mir genauestens anschauen, die Dinger.

MikeD
17.04.08, 01:40
........habe aber schon wieder neue LED´s gesehen. Die kannte ich vorher nicht. Der Honda Sockel bleibt drin, und ich kann die Dinger genauso wecheln wie die Glühlampen. Mensch, davon rede ich doch die ganze Zeit (siehe unteres Zitat) :roll: Wer nicht hören will, muss halt bluten :grin:


Was mich nur wundert: Warum machst Du den LED Umbau denn eigentlich sooo kompliziert? Es gibt fertige LED's in allen Farben mit einem Abstrahlwinkel von 120° (abgeflachter Kopf). Da braucht man sich überhaupt nicht die Mühe zu machen und das ganze Gedöns zu zerlegen und dann noch umzulöten!!!

Honda-Harry
17.04.08, 07:46
Mensch, davon rede ich doch die ganze Zeit (siehe unteres Zitat) :roll: Wer nicht hören will, muss halt bluten :grin:Ist ja schon Ok, Aber ich kannte diese besagten Dinger nicht. Hatte extra nach kpl. mit Sockel gesucht, bzw. nur solche gefunden. Leider war der Sockel etwas zu hoch. Nun bin ich ja zwischenzeitlich los und wollte mir wieder die normalen Glühlampen besorgen. (einige waren ja defekt). Dabei sind mir dann die anderen LED´s aufgefallen. Sie hingen da einfach am Regal, und grinzten mich an. Harald , kauf uns haben Sie gesagt. Und siehe da , es geht auch so. Ja, ja ich bin schon eine gebeutelte arme Sau.:wine:

MikeD
17.04.08, 11:59
Schau mal unter PNP Steck-Leds T5 W1.2W (http://cgi.ebay.de/2x-PNP-Steck-Leds-T5-W1-2W-Tachobeleuchtung-OPEL-VW-Led_W0QQitemZ190213360135QQihZ009QQcategoryZ72686Q QssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem) Sind zwar nicht die, die ich habe, da wir den T10 Sockel für 12V 5W Birnen haben. Aber das Prinzip ist das gleiche. Einfach einbauen - Fertig ;)

Honda-Harry
17.04.08, 15:25
Schau mal unter PNP Steck-Leds T5 W1.2W (http://cgi.ebay.de/2x-PNP-Steck-Leds-T5-W1-2W-Tachobeleuchtung-OPEL-VW-Led_W0QQitemZ190213360135QQihZ009QQcategoryZ72686Q QssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem) Sind zwar nicht die, die ich habe, da wir den T10 Sockel für 12V 5W Birnen haben. Aber das Prinzip ist das gleiche. Einfach einbauen - Fertig ;)

Genau das sind sie. Die kannte ich vorher nicht.
Hatte mir schon ein Pack mit 5 Stk. geholt, und in die noch nicht so ganz OK´e Einheit eingebaut. Funktioniert.
Habe mir heute die restlichen 5 besorgt.

MikeD
17.04.08, 17:54
Dann will ich mal hoffen, das Du da die abgeflachten geholt hast. Die haben nämlich einen größeren Abstrahlwinkel als die normalen, die oben rund sind. Die kann man nämlich nicht nehmen. Noch nicht einmal fürs Standlicht :roll: Da hab ich mich damals auch so ziemlich verkauft und hab davon 6 Packungen a' 2 Stück im Schrank liegen. Da steht zwar drauf "Für Standlicht & "Instrumente", aber die Dinger sind absoluter Driss und taugen rein gar nix :mad:

Honda-Harry
17.04.08, 22:18
Dann will ich mal hoffen, das Du da die abgeflachten geholt hast. :mad:

Grrrrrrrrrr, sie sind rund. Aber irgendwie leuchten sie gut, finde ich zumindest.

Kann man die nicht etwas befeilen, (wenigstens etwas).
Ich mache das dann, wenn es geht, auch im ausgebauten Zustand. Nicht das mir Plastikteile auf die Platine fallen, und ich schon wieder schei.... habe.

Übrigens, Neuigkeiten zu den letzen zwei Fehlern ( Tacho der fast läuft und SRS Leuchte. Da kann man es vielleicht noch mehr eingrenzen.
Also morgens , sprich es ist kalt, haben die zwei Anlaufprobleme. Wenn es nun grundsätzlich warm geworden ist im Wagen , läuft der tacho Top, und die SRS erlischt. Der Wagen muß dafür aber auch nicht gelaufen haben, das heißt.....
er stand z.B. auf Arbeit den ganzen Tag in der Sonne. Bin eingestiegen und alles lief als wenn nie was defekt war.

MikeD
17.04.08, 22:33
Grrrrrrrrrr, sie sind rund. Aber irgendwie leuchten sie gut, finde ich zumindest.Echt? Also ich hatte die das erste Mal in den Standlichtern eingebaut und danach wieder ausgebaut. Die waren überhaupt nicht hell sondern hatten nur einen Punktstrahl :( Trotz 12V 5W.


Kann man die nicht etwas befeilen, (wenigstens etwas).Ja, kann man auch. Nur frag mich nicht, wieviel man da abfeilen muss. Das ist da schon ein Unterschied :)

MichaelKA8
18.04.08, 06:58
Übrigens, Neuigkeiten zu den letzen zwei Fehlern ( Tacho der fast läuft und SRS Leuchte. Da kann man es vielleicht noch mehr eingrenzen.
Also morgens , sprich es ist kalt, haben die zwei Anlaufprobleme. Wenn es nun grundsätzlich warm geworden ist im Wagen , läuft der tacho Top, und die SRS erlischt. Der Wagen muß dafür aber auch nicht gelaufen haben, das heißt.....
er stand z.B. auf Arbeit den ganzen Tag in der Sonne. Bin eingestiegen und alles lief als wenn nie was defekt war.
Hast Du irgendeine Schraube vergessen reinzudrehen? Oder locker gelassen? Du weißt ja, einige Schrauben sind auch als Anschlüsse ausgeführt!
Ansonsten gibt es nur eine Möglichkeit, dass da noch eine Leiterbahn sehr fein unterbrochen ist, die den Tacho versorgen soll. Die Versorgung versucht der sich über die SRS-Lampe zu holen.
Wenn dann alles warm ist, liegt die Leiterbahn wieder komplett an.
Ansonsten schau Dir mal die Lötstellen des Elektronikers an, ob die alle ok sind.
Das kann nur ein Wackliger sein.

MichaelKA8
18.04.08, 07:00
Stecker sind ja alle richtig drauf? Manche gehen sehr schwer, bis sie wirklich einrasten.

Honda-Harry
18.04.08, 11:39
Hast Du irgendeine Schraube vergessen reinzudrehen? Oder locker gelassen? Du weißt ja, einige Schrauben sind auch als Anschlüsse ausgeführt!
Ansonsten gibt es nur eine Möglichkeit, dass da noch eine Leiterbahn sehr fein unterbrochen ist, die den Tacho versorgen soll. Die Versorgung versucht der sich über die SRS-Lampe zu holen.
Wenn dann alles warm ist, liegt die Leiterbahn wieder komplett an.
Ansonsten schau Dir mal die Lötstellen des Elektronikers an, ob die alle ok sind.
Das kann nur ein Wackliger sein.

Kann ich mich nun leider erst wieder ab nächste Woche mit beschäftigen. Heute abend noch ein paar andere Dinge erledigen, ab morgen 2 Tage Montage (mind. 10 Std. Tage + Fahrzeit (ich übernachte da nicht) sind 12-14 Std weg am Tag. Große Aktion, es kommen noch 2 Kollegen von der Zentrale aus Heidelberg dazu. Aber wie sagt man, " Geld stinkt nicht" und da ich als Innendienstler keinen Firmenwagen habe, kann ich durch mein Gas bedingt, auch noch gut Geld mit den km machen.