PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scheibenwischer



Toretto87
09.02.11, 13:02
Hallo Leute,

habe ein Problem mit meinem Scheibenwischer und zwar schlägt er unten am Plaste an wenn ich Sie in der Sommerstellung hab. Hab dann heute mal nachgeschaut und ich kann den Wischer auf der Beifahrerseite nach oben und unten bewegen kann man den irgendwie wieder fest machen oder woran liegt das?

MFG

Legend32
09.02.11, 13:10
Die Hutmutter, mit der der Wischerarm auf der Vielzahnwelle festgeschraubt ist, ist ja offen sichtbar. Da mußt Du mal nachsehen, ob diese noch fest ist.

Wenn dann immer noch etwas wackelt muß unten das Hebelgestänge ausgenudelt sein. Ich habe aber bisher bei Legends noch nie davon gehört.

Grüße
Ralph

Toretto87
09.02.11, 13:20
Ok vielen Dank für die schnelle Hilfe.

MFG

MichaelKA8
09.02.11, 14:15
Die Hutmutter, mit der der Wischerarm auf der Vielzahnwelle festgeschraubt ist, ist ja offen sichtbar. Da mußt Du mal nachsehen, ob diese noch fest ist.

Wenn dann immer noch etwas wackelt muß unten das Hebelgestänge ausgenudelt sein. Ich habe aber bisher bei Legends noch nie davon gehört.

Grüße
Ralph


Gib's zu:
Du warst heimlich bei ihm und hast die Arme tiefer gestellt, wie bei Dir...:aetsch:

Legend32
09.02.11, 18:11
Das kann ja nicht sein, denn dann wäre keiner der Wischerarme lose. :p

@Toretto87: Schon etwas gefunden?

Grüße
Ralph

TecTurtle
09.02.11, 20:54
Oder wurde mal die Scheibe neu gemacht und die Deppen haben die Wischer dann in Winterstellung auf halbe Sommerstellung aufmontiert?
Bei Vielzahl-Passungen ja möglich.

Toretto87
11.02.11, 17:13
Hy kam heute mal dazu, also die Schraube war fest. Hat sonst noch jemand ne idee was des sein könnte, kann den wischer ca 5cm locker bewegen

MFG

MikeD
11.02.11, 19:38
Dann ist entweder die Verzahnung vom Wischerarm oder das vom Wischergestänge regelrecht ausgelutscht. Das sieht man aber eigentlich, wenn der Wischerarm demontiert ist :cool2:

MichaelKA8
12.02.11, 03:53
Hy kam heute mal dazu, also die Schraube war fest. Hat sonst noch jemand ne idee was des sein könnte, kann den wischer ca 5cm locker bewegen

MFG

Lege mal unter die Mutter eine passende Scheibe.
Der Wischerarm sitzt auf einem Konus mit Vielzahn.
Wenn der ausgenudelt ist, kann es sein, dass die Schraube ihn nicht mehr weit genug runterdrückt, da die Mutter schon am Zapfen sitzt.

Mit einer passenden Scheibe, die innen groß genug ist, über den Zapfen zu gehen, also etwas größer, als das Gewinde, ist es durchaus möglich, dass der Arm etwas weiter auf den Konus gedrückt wird und wieder fest ist.

Oder fehlt da was, ist unter der Mutter normal sogar eine Scheibe?

Toretto87
20.02.11, 19:55
Hat funktioniert mit der Unterlegscheibe.

Vielen Dank für die Hilfe

skully
23.02.11, 20:44
Was ist denn eine Sommerstellung? :confused:

IRIDIUM
23.02.11, 20:56
sommerstellung= weiter unter der motorhaube
winterstellung=weiter oberhalb der motorhaube

skully
23.02.11, 21:26
Hab ich das auch? :confused:

Und wo ist der Knopf dafür????
:(

IRIDIUM
23.02.11, 22:13
hat der ka9 auch. dafür gibts keinen knopf. man nimmt einfach den wischerarm und zieht ihn ein stück scheibe raufwärts dann rasten die scheibenwischer in einer höheren position(winter) ein, und für sommer halt umgekehrt. ist nur für winter sinnvoll, damit die scheibenwischen nicht zwischen haube und windschutzscheibe eingeschneit werden und festfrieren.

MikeD
23.02.11, 22:41
Na ja, wenn man es so sieht, hat der KA9 sich das doch vom KA7/KA8 abgeschaut :L:

Legend32
24.02.11, 00:00
Beim KA3/4 gab es noch einen Knopf, bzw. einen unsichtbaren Sschiebeschalter unter der Lenksäule.
Ab KA7/8 wurde es dann eben mechanisch. Ich weiß gar nicht, ob dies in der Bedienungsanleitung beschrieben ist?

Grüße
Ralph

MichaelKA8
24.02.11, 03:33
Beim KA3/4 gab es noch einen Knopf, bzw. einen unsichtbaren Sschiebeschalter unter der Lenksäule.
Ab KA7/8 wurde es dann eben mechanisch. Ich weiß gar nicht, ob dies in der Bedienungsanleitung beschrieben ist?

Grüße
Ralph

Erstaunlich, beim HS hatte ich das identisch wie KA7-9!

Es steht in der Bedienungsanleitung drin, definitiv.
Beschrieben wird eben, dass der Scheibenwischer sich selber einstellen kann, wenn er mit Gewalt unten auf Schneeklumpen trifft, bzw. dass man ihn selber auf die hohe Stufe einstellen kann.

Ich nutze die "Winterstellung" immer, um Wischerblätter zu wechseln, dann kommt man nämlich mit den Armen etwas weiter von der Scheibe weg, bevor man an die Motorhaubenkante kommt.

skully
24.02.11, 20:04
Was hat der Wagen denn noch, was ich nicht weiß :D:L::D

Radio eventuell???


----