PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TÜV mit Mängeln



MikeD
01.10.15, 20:09
Tja, und irgendwann kommt wieder alle 2 Jahre der liebe TÜV, bezahlst mal eben 95€ und hoffst oder bangst, das alles reibungslos über die Bühne geht :(
Von wegen...

Gestern TÜV gehabt und das erste Mal Schwierigkeiten. Aber ich kann dem Prüfer nicht böse sein, denn er hat wirklich recht...


Staubmanschette Lenkung rechts defekt und gerissen (woher das kommt ist mir das schlichte Rätsel)
vordere Traggelenke vorne auf beiden Seiten ausgeschlagen
hintere Traggelenke vorne auf beiden Seiten ausgeschlagen

Mit diesem Klappern plag ich mich schon seit längerer Zeit herum. Aber gut.

Nun die Fragen aller Fragen: Gibt es sowas noch irgendwie hier in Deutschland? Laut EBay gibt es jede Menge an Querlenkern (http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_sacat=0&mvsub=1&_mcatda=true&selfil=2%2C3&selvel=Honda~Legend%2520II%2520Coupe~-~-~-&_nkw=QUERLENKER%20Honda%20Legend%20II%20Coupe) und mit den verrücktesten Preisen. Manche fangen ab 28€ an und hören bei 160€ auf :stupid: Allein die Teile für hinten haben es schon in sich. Und die vorderen Querlenker? Gibt es alle nur für die linke Seite. Und für rechts? Oder hab ich da irgendwas übersehen?

Hat den jemand von Euch damit schon mal Erfahrung im Aus- und Einbau gemacht?

Legend32
01.10.15, 21:54
Mike, da hast Du aber etwas falsches herausgesucht. Der Querlenker hinten ist nach TÜV Bericht nicht gemeint, sondern nur die kleinen Koppelstangen hinten.

Vorne ist das Teil richtig. Das ist das, was bei Kerstins Accord auch einmal erneuert werden mußte. Wie hat er das festgestellt? Du kannst das selbst auch noch mal überprüfen indem Du vorne oben am Rad nach innen und außen wackelst ohne das Auto anzuheben. Die oberen Kugelgelenke sind unbelastet, wenn das Auto auf den Rädern steht. Wenn da Spiel ist, dann ist das so festzustellen.

Grüße
Ralph

HondaLegend
02.10.15, 08:02
Hallo Mike

Das sieht ja inzwischen echt mau aus. Ich habe meine ja auch schon gewechselt: http://www.honda-v6.de/vbulletin/showthread.php?t=3568&highlight=kugelkopf
Bei autoteile-meile , wo ich bestellt habe gab es damals eine große Auswahl verschiedener Hersteller.

Hier habe ich noch welche gefunden: https://www.kfzteile24.de/index.cgi?rm=showArticles&ktypnr=4217&dlnr=&node=100571&lastNodeID=0,1,100013,100208&search=&notTypeSearch=
Aber von febi nur von rechts. Bei den anderen weiß man den Hersteller nicht.

Bei rockauto gibt es natürlich eine große Auswahl. Aber diese Hersteller sind bei uns nicht bekannt. Außerdem wird die das wohl zu lange dauern.

Legend32
02.10.15, 10:38
BluePrint gehört zur Bilstein Group. Die Qualität dürfte OK sein. Ich habe auch schon mal sowas gehauft und das war wiklich i. O.
Und was hilfts, selbst hier http://www.lingshondaparts.com/honda_car_parts_select_model_C10.php
bekommt man die OEM Teile nicht mehr, bzw. muß anfragen.

Ich würde da durchaus diese BluePrint Teile bestellen. Rockauto ist nicht unbedingt langsam, denn schließlich wird alles von dort in Flugzeuge gepackt.

Aber England ist für Hondas eine echt gute Bezugsquelle. Schnell, günstig und eben der Versand nicht so teuer.

Aber laß Dir nicht so viel Zeit, wie mit dem Klimakondensator.

Grüße
Ralph

MikeD
02.10.15, 13:20
Mike, da hast Du aber etwas falsches herausgesucht. Der Querlenker hinten ist nach TÜV Bericht nicht gemeint, sondern nur die kleinen Koppelstangen hinten.Ja, hast recht. Aber die kleinen Driss Dinger schlagen mit sage und schreibe 140 € zu. Schau mal hier unter Radaufhängung hinten (http://www.ebay.de/itm/Querlenker-Satz-Lenker-Radaufhangung-rechts-links-Hinterachse-Hinten-/381133654995?fits=Make%3AHonda|Model%3ALegend+II+C oupe&hash=item58bd560bd3). Aber gut, wenn ,ams braucht, dann braucht man es halt.


Aber laß Dir nicht so viel Zeit, wie mit dem Klimakondensator.Nee, ich muß ja Gas geben, da ich nur bis 30.10 Zeit hab.


Hier habe ich noch welche gefunden: https://www.kfzteile24.de/index.cgi?rm=showArticles&ktypnr=4217&dlnr=&node=100571&lastNodeID=0,1,100013,100208&search=&notTypeSearch=
Aber von febi nur von rechts. Bei den anderen weiß man den Hersteller nicht.Ach die Firma. Kenn ich, denn die hatten angeblich auch den Klimakondensator auf Lager, der aber nicht da war. Na da bin ich ja mal gespannt :cool2:

Aber mal ne andere Frage: Warum gibts eigentlich so Preisunterschiede in den vorderen oberen Querlenkern? Mal welche für 30€, dann wieder welche für 50€-90€. Minderwertige Qualität? Oder verschiedene Hersteller? Wo liegt denn da der Unterschied? Hat denn jemand schon mit dem Aus- und Einbau Erfahrungen gemacht? Schwer? Mit oder ohne Abzieher?

Ralph: Bin morgen im Sauerland bei Ursels Eltern. Das wird wieder ne Fahrt. Wie mit nem Rasenmäher :lol1: Treffen wir uns? Rufe heute Abend mal an :ok1:

Legend32
02.10.15, 19:03
Das, was du da verlinkt hast, sind nicht die Koppelstangen. Das sind die oberen Querlenker. Die hat der TÜV Mann nicht aufgeschrieben. Die hinteren Koppelstangen, die eher Blechbügel sind, bekommt man aber gar nicht. Die gehen aber auch nicht kaputt, die kleinen Gummibuchsen dafür kann man aber bekommen.

Die Preisunterschiede können schon von der Qualität kommen. Die Hersteller können z. B. ein gutes Kugelgelenk oder ein billiges einsetzen. Ebenso kann die Lackierung gut und haltbar oder nur übergeduscht sein.

Die Arbeiten, die bei dir anliegen, sind jedenfalls für mich nicht schwer.

Grüße
Ralph

Legend32
09.10.15, 10:16
Na, schon Teile bestellt?

Ich war gestern beim TÜV.
Wieder ohne Mängel, obwohl ich weiß, daß ich immer noch meine Traggelenke wechseln muß/will. Jedenfalls komme ich nicht unter Druck.

Grüße
Ralph

legendcoupe
12.04.16, 18:13
Gerade habe ich mal nachgeschaut und die Honda-Werkstatt Rechnung ausgegraben. :winken:Die Gesamtsumme für das Auswechseln der Traggelenke unten war 422,- Teuro.Inklusive Teile.
Wobei die Gelenke aus dem Zubehör kamen, fragt mich jetzt nicht, wer der Hersteller war, jedenfalls hat sie der Honda-Meister bestellt und haben 79,- Teuro gekostet (beide).
Das Problem war glaube ich damals, daß es das Gegenstück des Gelenks nur in Verbindung mit dem Achsschenkel komplett gab, der soweit ich mich richtig erinnere pro Seite schlappe 800,- Taler gekostet hätte.:mad2:
Das ganze war im April 2013 repariert worden.

KA_Sammler
13.04.16, 19:09
Ja, OEM gibt es nur komplett mit Schenkel.

der schwarze KA8 meiner Frau hat seit drei Wochen eine bestandene HU ohne festgestellte Maengel. Habe aber zuvor ein paar Sachen repariert, so zum Beispiel die vorederen Querlenker oben und den VSS, sowie alle Fluessigkeiten gewechselt.

Anfang Mai kommt der blaue KA8 endlich zur HU und bekommt dann Saisonkennzeichen. ob ich die Konis vor oder nach dem Termin einbaue, endscheidet sich nach meiner vorhandenen Zeit.