PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Anntennenstab ausbauen?



MikeD
01.09.16, 10:21
Hat jemand von Euch mal probiert, den Antennstab einzeln heraus zu bekommen? Ich hatte mir einen in den USA voriges Jahr bestellt und Ralph hatte es vor einigen Wochen probiert, das Ding herauszubekommen. Fehlanzeige! Christian hatte ich vorige Woche auch mal angeschrieben und nachgefragt, aber bei ihm hatte es auch nicht geklappt.

Dabei soll es ja so einfach sein, wie Ralph es hier in seinem Beitrag (http://honda-v6.de/vbulletin/showpost.php?p=33212&postcount=69) beschrieben hat. Auch unser ehemaliges Forummitglied Michael hatte es damals hier unter dem Thema Motorantenne (http://honda-v6.de/vbulletin/showthread.php?t=1712) beschrieben. Anscheinend ist das doch nicht so einfach und ich hab wohl keine andere Möglichkeit, als die Antenne auszubauen und zu zerlegen :(

Oder hat jemand von Euch eine andere Idee? Dann her damit :L: Ich hab langsam keine Lust mehr, immer wieder die Antenne beim herunterfahren nach zu drücken! Das nervt so langsam...

Legend32
02.09.16, 10:36
Vielleicht ist es so, wie Michael damals geschrieben hat. Mit Gewalt ziehen! Ich habe ja nur etwas gezogen, soweit mir es am glatten Antennenstab möglich war.
Ich verstehe nur nicht, warum es viel Kraft benötigen sollte, da ja kein Hindernis bzw. Anschlag der Antenne vorhanden ist, wenn oben alle Teile abgeschraubt sind. Bei mir fuhr der Stab ungehindert mit Zahnstange heraus. Ich mußte ihn nur festhalten.

Bevor etwas kaputtgeht kannst Du besser die ganze Antenne zerlegen.

Grüße
Ralph