PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SRS Lampe



skully
02.03.06, 18:45
Seit gestern hat permanent meine SRS Lampe geleuchtet.
Bemerkbar dass dort was nicht stimmt, merkte ich schon letzte Woche als die SideAirbag Leuchte ab und zu mal anging. Naja dachte mir nicht viel dabei.

Bin dann heute zu meinen Händler wegen Fehlercode auslesen, aber die haben den 3 pol. Anschluss nicht gefunden (soll lt. Handbuch unterm Handschuhfach sein). Gesucht und gesucht und gesucht und nicht gefunden ^^

Naja hab denen dann gesagt, die sollen wenigstens den Fehler löschen, weil die Lampe ziemlich nervt. Ging auch gut von statten, denn den Stecker haben sie gefunden (Fahrerseite Fußraum). Hoffe da ist nichts Ernstes und die Lampe bleibt nun aus.

Evtl. hatte ich wohl mal etwas geringe Spannung, so dass sich das ganze Airbagsystem abgeschalten hat. Stecker und Wackelkontakt dürfte eigtl. nicht vorliegen, da die ja doppelt gesichert sind. Habe auch nichts rumgefummelt irgendwo, also weiss ich auch nicht wodurch der Fehler kam.

Leider konnten sie den Fehler nicht genau bestimmen, da sie den Stecker nicht gefunden haben. Aber solang sie nun aus bleibt, isses mir egal.
Kostenlos war es auch und die Tasse Kaffee war nice hehe :yes:

Habe dann noch erfahren, dass ich nun der letzte KA9 im Lkrs. Darmstadt-Dieburg bin. Der andere hat nun nach nach 320.000 km einen Getriebeschaden erlitten.

HondaCruiser
02.03.06, 20:23
Problem hatte ich auch schon. Habe den SRS Computer aber selbst resetet.
Geht auch ganz leicht. Seit dem war Ruhe.
Meine SideAirbag Leuchte geht aber oft mal an wenn der Beifahrer sich zuviel Bewegt und schief sitzt! Ist aber gewollt. So soll vermieden werden das der SeitenAirbag bei einem Unfal den Beifahrer verletzt weil er nicht richtig im Sitz hockt.

Die Stecker im Beifahrerfussraum sind eigentlich leicht zu finden da sie in einem extra für sie vorgesehenem Halter hängen. Dieser sitzt auf der weissen Abdeckung unter dem Handschuhfach die mit 3 Steckklammern befestig ist!
Einfach nach unten abziehen und dann hinten aus den 2 Halterungen raus drücken. Schon sieht man die 2 Stecker in ihrem Halter.
Weiss nicht wieso aber viele haben Probleme diesen zu finden....

skully
02.03.06, 21:05
hi marek,

also die haben da son weißen kasten geöffnet und nichts gefunden. evtl. guck ich da morgen selber mal rein.

seit deinem reset kam auch nichts mehr bei dir? also brauch ich mir da auch keine ernsthaften sorgen zu machen?

sideairbag ja kann ich auch nur dazu sagen, dass es immer ist, wenn meine freundin mitfährt und sie sich etwas zu weit rechts an die lehne "legt". der airbag ist ja im sitz und nicht im holm oder?

wenn ich nichts finde, musste mir das unbedingt zeigen beim schnitzelessen oder ich komm mal kurz nach HU rübergeflitzt, wir wohnen ja nicht welten auseinander.

thx 4 infos
daniel

HondaCruiser
02.03.06, 21:09
jepp,

Airbag ist im Sitz!
Bei mir ging die SRS Leuchte kurz nach dem Legendkauf. Ist schon fast 1 Jahr her. Seit dem ist Ruhe.

Ich gucke gleich ob ich noch Fotos vom Stecker habe! Wenn ja so poste ich sie.

MikeD
03.03.06, 00:36
Bin dann heute zu meinen Händler wegen Fehlercode auslesen, aber die haben den 3 pol. Anschluss nicht gefunden (soll lt. Handbuch unterm Handschuhfach sein). Gesucht und gesucht und gesucht und nicht gefunden

Wieder mal typisch Händler. Also manchmal frag ich mich echt, was die eigentlich können? Manche Händler sollten mal hier im Forum kommen und lernen. Also neh. Immer das gleiche mit den so angeblichen "Fachleuten", die einen Honda kennen. Ich lach mich schief :hihi:

Daniel, ich weiß nicht wie es beim KA9 ist, aber bei unseren ist der 2-Pin Diagnosestecker rechts neben der ECU.

http://www.honda-legend.com/vbulletin/photoplog/images/1/medium/1_ECU_Service_Connector1.JPGhttp://www.honda-legend.com/vbulletin/photoplog/images/1/medium/1_ECU_Service_Connector2.JPG

Stecker Überbrücken
Um die Codes auszulesen, braucht man eine simplen Steckbrücke.

http://www.honda-legend.com/vbulletin/photoplog/images/1/medium/1_Jumper_Wire_OFF.jpghttp://www.honda-legend.com/vbulletin/photoplog/images/1/medium/1_Jumper_Wire_ON.jpg

Der Rest geht dann Automatisch ;)

HondaCruiser
03.03.06, 08:48
beim KA9 sind es 2 Stecker über dem ECU (nich neben dem ECU)
Ich mach heute noch Fotos;)

HondaCruiser
03.03.06, 10:31
133

134

135

136

skully
03.03.06, 10:42
Danke Marek.

Werds mal meinem Händler mailen.

MikeD
03.03.06, 19:50
Mensch, Ihr KA9 Fahrer habts gut. So was von einfach, an diesen Stecker zu kommen. Wir dagegen müssen da etwas mehr fummeln ;)

skully
03.03.06, 19:55
Mensch, Ihr KA9 Fahrer habts gut. So was von einfach, an diesen Stecker zu kommen. Wir dagegen müssen da etwas mehr fummeln ;)

kleb Dir noch ne 9 über Deine 8 :lol: :lol: :lol:

MikeD
03.03.06, 20:50
kleb Dir noch ne 9 über Deine 8 :lol: :lol: :lol:
Jau, dann hab ich alle Neune, eh :grin: ? Ne was ist das traurig, immer wieder zu lesen, was Händler nicht wissen oder nicht wissen wollen. Aber wenns ums Kassieren geht, dann sind die Händler schneller als der Schall. Und der Service bleibt wie immer auf der Strecke :mad1:

Also mein Händler hier in Brühl ist sowas von Fit, da kann ich mir manchmal noch ne Scheibe abschneiden. Frag mich manchmal, warum der noch nen PC benutzt. Hat doch eh alle Teile Nummern im Kopf - besonders die vom Legend. Wenn alle so gut wären, hätten wir Legend Fahrer nie Probleme mit dem Service. Und der bleibt manchmal echt auf der Strecke. Bestes Beispiel: Tom's Problem mit dem AT/M :wine: -Mike

skully
18.03.06, 08:40
So seit heut morgen leuchtet sie wieder.

Ich nehme an, dass meine Batterie langsam nicht mehr die Spannung erzeugt, die der Wagen braucht.

Welche verbau ich nun? (Marke und Daten)
Brauch das Radio einen Code nach Unterbrechung des Stromkreises?

Danke und Gruß
Daniel

Klaus
18.03.06, 08:55
Hi Daniel,

ne sterbenden Batterie kommt oft ohne große Vorankündigung.

Kauf dir bloß keine Originale, die ist schweineteuer und hält nicht lange.
Es gibt eine passende Größe aus dem Regal.

Wenn du eine "kleine" Änderung an Minus vornimmst kannst du
auch in Zukunft immer auf eine Standardgröße (Geld) zurück greifen. :)


Gruß Klaus

skully
18.03.06, 09:02
Ja muss erstmal schauen ob die denn aus dem Regal auch passen am Boden.
Beim CB7 konnt ich keine von der Tankstelle/Baumarkt/Boschservice nehmen, da die nicht in die Bodenhalterung gepasst haben.

Weiss ja nichtmal wieviel AH ich benötige :mad1:

Klaus
18.03.06, 09:33
70, 72, 74, 75 Ah (als diese Standartabstufungen) sind für den Legend geeignet.

Bodenbefestigung hat der Legend keine (KA9 doch auch nicht, oder ?)

Die meisten kannst du nur wegen der Polanordnung nicht nehmen.
Da ist wenn du dir die Batt. im Motorraum von vorne gesehen vorstellst
Minus vorn und Plus hinten (schon richtig) aber die Pole sind rechts, also
Richtung Außenseite / Kotflügelseite.
Plus kann man nach dort verlegen aber Minus reicht nicht.

Genau da hilft die Änderung des Minusanschlusses für immer ab.

Stelle mal ein Bild rein damit du siehst was ich mit dem geänderten Minuspol meine.


Gruß Klaus

skully
18.03.06, 10:42
Jo ich sehe es an deinem Motorraum grad.

Original sind die beiden Pole links und bei Standartbatterien sind sie rechts.

Hondahändler möchte 119,87 EUR für die Batterie.

Ich fahre aber jetzt erstmal hin und lass sie durchmessen.

skully
18.03.06, 12:14
Batteriezustand: 96%
Ladezustand: 100%

Fehler wurde erneut ausgelesen und gelöscht.

Achja Marek, ab Bj. 2000 ist es ein 16 pol. Stecker und befindet sich unterm Aschenbecher.

Und schuld an dieser Leuchte ist meine Freundin. :bat:
Sie sitzt immer so komisch im Sitz, dass der Seitenairbag im Display aufleuchtet. Passiert dies sehr oft, wird der Fehler gespeichert und irgendwann dann wird das SRS System komplett abgeschalten.
Im Sitz sind links und rechts Sensoren die deine Sitzposition für den Airbag erfassen, sollte dies von der Norm abweichen, kann eine Auslösung des Airbags bei einem Unfall mehr Schaden anrichten als Schutz.

Habs ihr gerade zum 150. mal erklärt und werd da in Zukunft mal genauer drauf achten :D

Trotzdem Danke für die Hilfe

Gruß
Daniel

MikeD
18.03.06, 13:38
Welche verbau ich nun? (Marke und Daten)
Brauch das Radio einen Code nach Unterbrechung des Stromkreises?
Danke und Gruß Daniel
Ja natürlich. Immer :yes: Sofern der KA9 Werkseitig mit einem Code Radio ausgestattet ist. Beim KA8 haben unsere keinen Code. Es sei, man hat ein USDM Radio eingebaut (5 Digit Code) ;)

MikeD
18.03.06, 13:43
Und schuld an dieser Leuchte ist meine Freundin. :bat:
Sie sitzt immer so komisch im Sitz, dass der Seitenairbag im Display aufleuchtet. Passiert dies sehr oft, wird der Fehler gespeichert und irgendwann dann wird das SRS System komplett abgeschalten.
Im Sitz sind links und rechts Sensoren die deine Sitzposition für den Airbag erfassen, sollte dies von der Norm abweichen, kann eine Auslösung des Airbags bei einem Unfall mehr Schaden anrichten als Schutz.

Habs ihr gerade zum 150. mal erklärt und werd da in Zukunft mal genauer drauf achten :D
Gruß Daniel
Ganz einfach: Schmeiß sie raus :lol1:. Nicht die Leuchte - Deine Freundin :grin:

skully
18.03.06, 14:40
Ganz einfach: Schmeiß sie raus :lol1:. Nicht die Leuchte - Deine Freundin :grin:

Ich druck das jetzt hier aus und brings zum Treffen mit, dann zeigste ihr das nochmal :)

>:]

MikeD
18.03.06, 15:24
Ich druck das jetzt hier aus und brings zum Treffen mit, dann zeigste ihr das nochmal :) >:]
Und danach kann ich keine Schnitzel mehr Essen :sweat: :grin:. Hoffentlich kann ich dann noch nach Hause fahren. Nen richtiger Legendfahrer fährt auch noch mit nem gebrochenem Arm und Bein :howl:

skully
09.04.06, 13:43
Mal wieder ne kleine Geschichte.

Ich war ja am Dienstag meine Klimaanlage machen und als ich vom Hof fuhr, fing meine SRS Lampe mal wieder an zu leuchten. Ich wieder umgedreht und den Legend an den Computer gehängt.

Fehlercode 15-1 - Beifahrerseite.

Werkstatt holt das WHB und stellt fest, dass der Fehler dort nicht eingetragen ist. Ich guck rauf: "Naja Sie haben das WHB von 1996-1999".
Ein anderes haben sie nicht da und auch keinen Nachtrag. Klasse was?

Er telefonierte dann mit irgendwem und lies sich aus dem engl./amerik. WHB die Seiten zufaxen, wo der Fehler 15-1 aufgelistet ist. Es handelt sich hierbei um den OPDS Sensor, welcher lt. dem Fehlercode defekt sein soll.

Preis lt. Katalog 481.- EUR zzgl. MwSt. + Arbeitslohn (veranschlagt im Katalog mit 1,3h á 59,70). Sitz muss aufgemacht werden, Leder ab, Schaumstoff ab, Teil ausbauen, neues rein, Polster rein, Leder drauf, Sitz zumachen.

Was fürn Akt.

:eek:

Ich habe kein Bock mir son teures Teil einbauenzulassen, weil der Sensor spinnt. In meinen Garantieunterlagen muss ich erstmal schauen, ob sowas auch abgedeckt ist. Dann mache ich das darüber. Andere Möglichkeit wäre nen Sitz zu finden, aber soviele Legends, gibt es nicht auf dt. Schrottplätzen.

Deshalb wollt euch fragen, ob jemand Bekannte in den Staaten hat und mir evtl. den Sensor besorgen könnte (am besten gebraucht), müsste dazu aber wissen, ob die Teile in USA und Europa die gleichen sind. Traue mich nicht bei AL.COM zu fragen *g* ob jemand nen alten Sitz hat und mir das Ding ausbauen könnte.

Hier Informationen zum Teil:

81334-SZ3-A11 oder 81334-SZ3-A13 (weiss nicht welches Fahrer und Beifahrerseite ist, benötigt wird Beifahrerseite)

Bezeichnung: UNIT ASSY OPDS

http://www.tatwaffen.de/06/opds.gif
http://www.tatwaffen.de/06/opds1.gif
Teil Nr. 20 (EPC Front Sitz rechts findet man das)

günstigster Neupreis in USA: 377.88 US-$

Habe hier das Acura Service Bulletin zum SRS Sensor Licht mit hochgeladen, evtl. kann sich das jemand mal anschauen.
Betroffen in den USA waren ALLE Acura RL Baujahr 1999-2001
http://www.tatwaffen.de/06/B02-015.pdf

Wenn der Sitz geöffnet werden muss, werden sicher die Klemmen zerstört, wo kriegt man diese her?


Wäre sehr dankbar, für Hilfe.

Gruß
Daniel

skully
09.04.06, 13:53
1. Eine autorisierte Werkstatt ohne vollständigem WHB :(
2. Ein Hondateil, welches nicht mehr Wert ist als 12,50 EUR (ich weiss was solche Teile kosten, wir stellen sowas ja selbst bei uns her)
3. Airbags sind bis Montag ausgeschalten (lasse dann den Fehler erneut löschen, da ich Urlaub fahre)
4. Dieses grelle rote Licht!!!

MichaelKA8
09.04.06, 14:34
Die Clips kann man bei Honda kriegen, 30St. 5 Euro.
Das Steuerteil sollte man sich mal selber betrachten, ob da die Steckverbindung ok ist, oder gebrochene Lötstellen.
Vorher würde ich mit der PDF unter dem Arm, worin steht, welche Modelle betroffen sind, versuchen einen auf Kulanz zu machen.
Ich hatte bei meinem Civic mal Probleme mit der Wegfahrsperre, da hat der Mechaniker bei Geca mir gesagt, ich hätte das schon eher reklamieren sollen, weil bis 5 Jahre bei solchen Sachen oft noch ein Kulanzantrag Erfolg hat. (Mein Civic war da schon 7 Jahre alt)
War schließlich ein Serienfehler und betrifft die Sicherheitsausstattung.
Natürlich muss der Händler mitspielen.
Gruß Michael

Klaus
09.04.06, 14:42
Daniel,

für das Geld würde ich den Sensor außer Betrieb nehmen.
Der soll doch nur verhindern das der Beifahrerairbag im Fall der Fälle
nicht auslöst wenn kein Beifahrer drauf sitzt. Lieg ich da richtig ?

Also Schaltpläne her und dem Steuergerät einen Beifahrer vorgaukeln fertig.
Wenn's wirklich knallt wären außer dem Totalschaden halt auch die Beifahrer
Airbags zu ersetzen.

Beim KA7/8 gibt es diesen Sensor erst gar nicht, es lösen im Ernstfall immer alle aus.


Gruß Klaus

skully
09.04.06, 14:49
Nee Klaus,

wenn die SRS Lampe leuchtet, dann ist das komplette System abgeschalten incl. das Gurtsstraffsystem (elektronisch. Die mechanische Straffung geht natürlich noch.)
Sollte ich keinen günstigen Sensor finden, werde ich die Lampe stilllegen lassen.

Bei ebay-USA verkauft einer mehrere OPDS Sensoren für 9.- US-$ nagelneu und original!! Allerdings für Honda Accord. Habe ihn mal angeschrieben, ob er mir für nen RL einen besorgen kann.

http://cgi.ebay.com/ebaymotors/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1,1&item=8047108888

Einfach lächerlich, was die Teile sonst kosten.

skully
09.04.06, 14:57
Michael,

jo hab das Bulletin mal an Honda geschickt und erwaret ne Stellungnahme.

In meinen Garantieunterlagen ist Airbagsystem nicht explizit aufgelistet, aber
- Boardcomputer
- Steuergerät
- Relais

Habe dort angefragt (Real Garant), ob sie sich meinen Fall mal anschauen könnten. Könnte immerhin 50% am Teilepreis sparen.

Kann mal bitte jemand gucken, ob die europ. OPDS Einheit, die gleiche Teilenummer hat, wie die US-Version (siehe oben). Damit wäre mir schon sehr geholfen.

Gruß
Daniel

Fahre gleich los nach Hofheim um die Sitzplätze für den 06.05. zu reservieren.

skully
09.04.06, 15:02
Kann mir das jemand auf deutsch übersetzen oder zumindest sagen, ob ich das selber machen kann (ohne spezielle hilfmittel)?

http://www.acura-legend.com/vbulletin/showthread.php?t=68388&highlight=SRS

(hoffe hier sind links zu al erlaubt) ;-)

MichaelKA8
09.04.06, 15:04
@Klaus, eigentlich soll dieser Sensor nur ermöglichen, einen Kindersitz aufzumontieren, da mit zu geringem Gewicht der Beifahrerairbag abgeschaltet ist.
@Skully, richtig, mit Warnlampe ist das System abgeschaltet.
Aber das System lässt sich sicher belügen, so dass es denkt, alles wäre ok. Und damit funktioniert das gesamte Airbagsystem normal, außer dass man keinen Kindersitz auf den Vordersitz spannen darf.
Gruß Michael

skully
09.04.06, 15:07
Meine Freundin hat letztens nur ihre Tasche auf den Sitz gelegt und schon hat die Lampe geleuchtet. Was soll denn sowas empfindliches? Ich kanns echt kaum glauben und ich finde es sinnlos. Klar mit dem Kindersatz ist klar, aber wenn keiner draufsitzt oder ne Tasche mit 0,5kg Gewicht, dann sollte da nix passieren.

Michael: Ja bitte bitte sag mir wie den Mist "belügen" kann. ;-)

MichaelKA8
09.04.06, 15:18
Skully, herzlich gerne, aber dafür braucht man den Schaltplan. Wenn Du das WHB mit Schaltplan hast, können der Klaus und ich mal nachschauen. Wobei ich denke, dass der Klaus für Umstricken der Elektronik der bessere Ansprechpartner ist, da er Dir notfalls auch noch eine Schaltung entwickelt:bowdown:
Aber in vielen Fällen reicht es, einen Pin auf eine Spannung zu legen oder eine Brücke zu setzen.
Die Dinger für 9 Dollar würde ich schon für so kleine Lügenbolde halten, die da im Umlauf sind.
Gruß Michael

HondaCruiser
09.04.06, 15:22
Ich würder erstmal lieber immer wieder reseten. Das duert mit Büroklammer keine 30 Sekunden

MichaelKA8
09.04.06, 15:22
Die Jungs da auf dem Acura Board haben etwas anderes:
Sie haben am Tacho oder am Lenker gearbeitet und den Airbag nicht abgeklemmt, bzw. die Batterie. Danach registriert die Steuerung fehlerhafte Leitungen und muss resetted werden.
Und dem, der das gleiche Problem hat, zeigt man, wie er den Fehlercode bekommt, was bei Dir ja schon geschehen ist.
Gruß Michael

skully
09.04.06, 15:41
Ich würder erstmal lieber immer wieder reseten. Das duert mit Büroklammer keine 30 Sekunden

den blauen stecker überbrücken?

HondaCruiser
09.04.06, 15:45
nee, den gelben unter dem Lenkrad!!
Mann muss aber eine Reihenfolge befolgen!

Bruchst du den Auszug aus dem WHB??

skully
09.04.06, 15:47
nee, den gelben unter dem Lenkrad!!
Mann muss aber eine Reihenfolge befolgen!

Bruchst du den Auszug aus dem WHB??

ja wär nett

HondaCruiser
09.04.06, 15:48
mach ich gleich fertig

Klaus
09.04.06, 15:52
Nee Klaus,

wenn die SRS Lampe leuchtet, dann ist das komplette System abgeschalten incl. das Gurtsstraffsystem (elektronisch. Die mechanische Straffung geht natürlich noch.)
Sollte ich keinen günstigen Sensor finden, werde ich die Lampe stilllegen lassen.

Jetzt hast du nen Denkfehler drin.

Meinte das so;
wenn der spinnende Sitzsensor "gebrückt" wird gibts ja erst gar keine Fehlermeldung mehr
und das System arbeitet.

Beim "Stillegen" der Lampe hättest du dann wirklich kein funktionierendes System mehr.


Gruß Klaus

HondaCruiser
09.04.06, 15:58
http://www.acura-legend.de/DTC%20L%F6schen.jpg

hier der Löschvorgang!! Da steht zwar dass man nicht mit einem Überbrückungskabel arbeiten soll aber dass ist Unsinn.
Geht nur darum dass man schnell genug brücken muss da man immer nur 4sek hat. Deswegen besser mit dem Stecker. Ich mache es etweder mit Büroklammer oder mit Kabel.

skully
09.04.06, 16:01
Küsschen! :D

skully
21.04.06, 10:49
Auf die Dauer ist mir das zu blöd die Lampe zurückzusetzen, aber zur Zeit die einzige Möglichkeit.

War jetzt eine Woche verreist und sobald sich meine Freundin bewegte fing die Lampe wieder an zu leuchten, dann wieder rechts ran und Fehler resetten^^

Bin dann einfach mal zum Honda Händler im Urlaubsort und habe mich dumm gestellt und habe ihn dort auch den Fehler auslesen lassen und er sagte mir genau das gleiche (Beifahrer OPDS Sensor kaputt).

Habe ja bevor ich in Urlaub fuhr, Honda Offenbach die PDF Datei geschickt und um Stellungnahme gebeten. In den Staaten wurden bei ALLEN KA9 der Baujahre 1999-2000 der OPDS Sensor getauscht, hier die ernüchternde Antwort:



Ihre Nachricht vom: 07.04.2006
Unser Zeichen: 102253 - KL
Durchwahl: 069/8309-500
Datum: 13.04.2006
--------------------------------------------------------
Fahrzeug-Ident-Nummer: JHMKA9620YC200312
--------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr Lenz,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir haben uns mit unserer technischen Fachabteilung in Verbindung gesetzt
und den Sachverhalt geprüft. Eine Rückrufaktion für Ihren
Honda Legend besteht nicht,
so dass Ihr Fahrzeug nur auf dem herkömmlichen Weg repariert werden kann.
Hierzu bitten wir Sie, sich
erneut an Ihren Honda-Vertragshändler zu wenden. Dieser sollte im Nachtrag
des Werkstatthandbuchs die notwendigen
Reparaturanleitungen finden; bei Fragen hierzu stehen wir ihm gerne unter
der Telefonnummer 069/8309-608 (Hr. Dietz) mit Rat und Tat
zur Seite.

Mit freundlichen Grüßen

Kathrin Leanage

Honda Motor Europe (North) GmbH
Kundenbetreuung



Könnte heulen.... :clueless:

HondaCruiser
21.04.06, 12:07
ist doch klar, bei 234 verkauften Ka9 nach 1999 wir doch keiner
einen Rückruf starten

MikeD
21.04.06, 12:53
War jetzt eine Woche verreist und sobald sich meine Freundin bewegte fing die Lampe wieder an zu leuchten...
Diesmal bin ich Still und sage nix :grin: Möchte mir ja nicht alles verscherzen. Zumal ja unser Treffen in 2 Wochen ist und ich möchte auch gerne heil zu Hause ankommen :unfall:

skully
21.04.06, 13:06
Diesmal bin ich Still und sage nix :grin: Möchte mir ja nicht alles verscherzen. Zumal ja unser Treffen in 2 Wochen ist und ich möchte auch gerne heil zu Hause ankommen :unfall:

Dann besorg mir mal son OPDS Sensor ;) und alles wird Gut ;)

skully
21.04.06, 13:07
ist doch klar, bei 234 verkauften Ka9 nach 1999 wir doch keiner
einen Rückruf starten

wie wahr wie wahr :(

was läuft hier in europa nur verkehrt.....

MikeD
21.04.06, 13:15
Dann besorg mir mal son OPDS Sensor ;) und alles wird Gut ;)
Was'n das :staun: ???

skully
21.04.06, 13:17
Posting 22, stehen auch US-Teilenummern drin.

http://www.honda-legend.com/vbulletin/showpost.php?p=7090&postcount=22

Ist son Sensor im Beifahrersitz.

Gruß
Daniel

MikeD
21.04.06, 13:29
Ist son Sensor im Beifahrersitz. Gruß Daniel
Ja, jetzt hab ich es. Kenne das TSB! So nen Mist, das Du nen KA9 fährst. Schade, dabei hab ich soo viele ET Teile für den KA8. Aber wenn Du willst, bring ich Dir nen Kasten Bier freier Wahl mit :yes:

skully
21.04.06, 13:32
Ja, jetzt hab ich es. Kenne das TSB! So nen Mist, das Du nen KA9 fährst. Schade, dabei hab ich soo viele ET Teile für den KA8. Aber wenn Du willst, bring ich Dir nen Kasten Bier freier Wahl mit :yes:

Meinste den Kasten kriegen wir in den Sitz gebaut?

MikeD
21.04.06, 13:39
Meinste den Kasten kriegen wir in den Sitz gebaut?
Nicht einbauen... SAUFEN Mensch :lol1: :cheers: Trinken müsst Ihr schon allein, da ich mir nix aus Alkohol mache ;)

Klaus
21.04.06, 17:23
sobald sich meine Freundin bewegte fing die Lampe wieder an

Hi Daniel,

könnte deine Freundin nicht mal still sitzen bleiben ? :D

Falls das Problem bei was ganz anderem auftritt ein Tip;
Rückbank benutzen oder die Zündung aus lassen. :p


Grüße Klaus

PS. Kommt deine Freundin zum Schnitzel ?
Wenn ja nix erzählen sonst krieg ich noch Haue... :bowdown:

MikeD
21.04.06, 18:07
PS. Kommt deine Freundin zum Schnitzel ? Wenn ja nix erzählen sonst krieg ich noch Haue... :bowdown:
Oh ja, Sie kommt, Klaus. Da sei Dir mal sicher. Aber schön zu wissen, das ich nun nicht mehr allein bin. Ha, nu sind wir ja zu zweit :alcoholic:. Kann ja nix schiefgehen :grin: Außer wir kriegen doch noch Haue :ooh:

MichaelKA8
21.04.06, 18:08
Auf jeden Fall scheint der Legend ein Macho zu sein, denn er ist gegen die Frauenbewegung:rolleyes:
Gruß Michael:D

MikeD
21.04.06, 18:13
Auf jeden Fall scheint der Legend ein Macho zu sein, denn er ist gegen die Frauenbewegung:rolleyes:
Gruß Michael:D
Ein Macho im Timless Design. Hast Du schon mal Frauen im Timeless Design gesehn? Ich jedenfalls noch nie. Unser Legend braucht ja auch kein Puder oder so ne Creme fürs Make Up :lol1: Der ist einfach schön und bleibt es eine lange Zeit. Der braucht bestimmt keine Schönheitsfarm oder bestimmte Diäten... :grin: Und das schönste: Er ist ruhig und gibt nie Wiederworte. Es sei denn, da ist ne Störung im PGMFI Main Relay. Aber das kann man reparieren - ne Frau nicht. Die ist und bleibt immer Stur :grin: :lol1:

skully
24.04.06, 00:02
Im AL Forum gibt es ja auch einen THREAD (http://acura-legend.com/vbulletin/showthread.php?t=68388) der sich mit der SRS Lampe und dem Zurücksetzen beschäftigt.

Nun fiel mir doch glatt dieses Posting auf.
http://www.tatwaffen.de/06/opds-ca.gif

Wenn dem wirklich so ist, werde ich hier in Europa nicht lockerlassen, muss nur irgendwie an dem sein Schreiben rankommen.

MichaelKA8
24.04.06, 00:11
Ist ja wieder geil, wo im Ausland zurückgerufen wird, oder Garantie gewährt wird, werden wir im Regen stehen gelassen.
Ich weiß nur, dass das Inspektionsintervall für die SRS-Komponenten 10 oder 240000 beträgt.
Zumindest ab 96, oder wann, denn bei meinem Legend gibt es kein Intervall. Beim Civic stand das obige, dass ist auch, glaube ich, Standard.
Nach meiner Auffassung von Logik ist dann ein Teil, dass schon nach der halben Wartungsintervallzeit wrack ist, ein Kulanzfall. Ist ein interessanter Fall.
Solltest Du im ADAC sein, frage doch einmal dort nach, wie das für diese Sonderfälle, wie SRS-Komponenten aussieht.
Gruß Michael

skully
24.04.06, 00:17
Hi Micha,

hab den Poster angeschrieben, ob die Möglichkeit besteht, dass er mir das Schreiben mal faxt. Evtl. melden sich dort noch mehr, die ihm das bestätigen können. Auf jeden Fall gibt es ja ein Service-Bulletin, indem ja alle 99-00 Baujahre betroffen waren.

Sollten im Schreiben die Nordamerika-OPDS-Sensoren die gleiche P/N haben, habe ich sozusagen was in der Hand. Mal schauen wies weitergeht.
ADAC (bin ich) oder Verbraucherzentrale.

Gruß
Daniel

MikeD
24.04.06, 00:29
...muss nur irgendwie an dem sein Schreiben rankommen.
Daniel, meinst Du das TSB oder TIB ?

skully
24.04.06, 06:46
Mike, siehe Screenshot #55 Posting.
Da hat jemand einen Brief von Acura Canada erhalten, indem er die Garantiezeiten für die Airbaganlage und die OPDS-Sensoren mitgeteilt bekommen hat. 10 Jahre oder 240.000 km.

Gruß

MikeD
24.04.06, 09:23
Ist doch kein Problem Daniel ! Direktes EMail an Acura, Canada mit cc an Honda Offenbach. Ich bin mir nicht sicher, wie das Reglement der Garantie zwischen USA & Europa ist. Aber generell gilt: Was dort drüben gilt, sollte hier auch gelten. Es kann doch nicht sein, das Acura 10 Jahre und Honda zum Beispiel nur 5 Jahre gibt. Das gibt es einfach nicht. Hab ich ja noch nie gehört :mad1:. Wäre doch purer Schwachsinn. Du darfst da auf keinen Fall nachgeben. So was würd ich mir im Leben nicht bieten lassen. Wo kämen wir denn dahin. Und wenn dem so wäre, das, wenn Honda dem zustimmen würde... Wo wäre denn dann die Mitteilung an die Händler ? Das klingt für mich wieder mal als totale Verarschung uns gegenüber. Wenn dem so wäre...:roll:

MichaelKA8
24.04.06, 10:29
Die Garantieleistungen sind aber sehr unterschiedlich, Mike.
Schau Dir mal bei Acura die Garantien an, die gehen weit über das, was wir mit den drei Jahren haben.
Allerdings scheint das SRS-System ein Sonderfall zu sein. Und er Serienfehler des Sensors ist unbestritten.
Das sind unsere Superimporteure, bei Yamaha genauso. eine falsche Passung der Distanzhülse der Radlager im Hinterrad der FJR1300 ist in Holland per Rückruf geändert worden. Der deutsche Importeur stellt sich unwissend und erledigt nur die Fälle, bei denen sich Leute auf den Pinsel gelegt haben.
Gruß Michael

MikeD
24.04.06, 12:43
Die Garantieleistungen sind aber sehr unterschiedlich, Mike. Schau Dir mal bei Acura die Garantien an, die gehen weit über das, was wir mit den drei Jahren haben.Gruß Michael
Das hätte ich nicht gedacht, das das so ist :ooh:.
Nichtsdestotrotz: Egal was passiert, aber Daniel sollte sich unverzüglich mit Honda, Offenbach in Verbindung setzen. So nen driss Sensor ist ja auch nicht gerade billig und das Geld sitzt ja auch nicht mehr locker in unseren Taschen. Die Stellungnahme seitens Honda würde mich echt mal Interessieren :popcorn:

skully
24.04.06, 18:45
Erste Stellungnahme von Honda Europa war ja im Posting #41.
Hatte denen das Service Bulletin geschickt wo auch die fehlerhaften OPDS Teilenummern drinstehen.

Ich weiss nur nicht, ob der KA9 den gleichen OPDS Sensor hat wie der RL.
Leider habe ich noch keine Antwort von dem einem aus dem AL Forum, der von Acura Canada die Garantiebestätigung von 10 Jahren oder 240TKM auf Airbag und OPDS erhalten hat.

Mal schauen, mein KA9 war Erstzulassung in Luxemburg, evtl. kann man auch da noch was machen (läuft aber ebenso über Offenbach).

Ansonsten habe ich gerade Kontakt zu Honda Ohio (http://www.ohio.honda.com/index_flash.cfm) aufgebaut, die haben mal ne kleine Stückzahl an Honda Legend KA9 für Japan gebaut. Sind aber auf Motorräder spezialisiert.


Hat der OPDS Sensor in Nordamerika die gleiche Teilenummer, wie die japanischen oder europäischen Modelle, werde ich am Ball bleiben.

Mir gehts in erster Linie nicht ums Geld, sondern ums Prinzip.
Ggf. werde ich bis nach Japan schreiben. Und in Japan wird Dienstleistung und Service (wie auch in den Staaten) noch groß geschrieben.

Brief so ala:
Ich bin jahrelang S-Klasse gefahren. Leider war ich mit dem Service bei Mercedes-Benz nie so recht zufrieden. Von den jap. Autoherstellern, insebsondere Honda, habe ich in der Presse nur Gutes gehört. So entschloss ich mich vor einiger Zeit auf Ihre Flagschiff, den Honda Legend, umzusteigen.
.....etc etc...
Doch ich sollte eines Besseren belehrt werden, der Service von Honda Europa war eine maßlose Enttäuschung..... etc etc

So ungefähr.

Das ganze in japanisch und englisch und mal schauen was passiert. Das ganze in japanisch zu schreiben ist kein Problem, habe da einen Bachelor an der Hand. Frage ist nur, ob ich überhaupt den Hauch einer Chance habe.

Gruß
Daniel

tomtfc
24.04.06, 20:17
hmm..

schick den Brief doch in Kopie auch gleich zu Toyta, Mazda etc. Vielleicht können se es in der Werbung umsetzen... Wie Hondabesitzer bestätigen... wir sind besser als Honda...

So lange es bei Honda im Haus bleibt... besteht ja für die keine Gefahr...und die tun nix.