Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: Accord Coupé USA -> D ???

  1. Beitrag ID: 20674 #11
    Honda Guru Benutzerbild von TecTurtle
    Benutzer-ID
    112
    Mitglied seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.754
    Themen
    88

    Pfeil

    oh:oh:oh:
    DAS DESIGN IST HAMMER!!

    :wine:Ich kann diese Hondatrottel einfach nicht verstehen!:wine:

    Ok. an dem einen Bild kann man noch nicht viel fest machen.
    Aber ich finde den Wagen einfach schick!

    Ob ich den gegen den KA9 eintauschen würde müsste man sehen. die KB1-Maschine klingt ja schon seeeeeeehr ordentlich! :L::yes:

    Empfinde ich das nur so, oder traut sich kein Hersteller mit Wagen, die nicht einigermaßen nach 08/15 aussehen auf den deutschen Markt?!??

    Der Civic!
    Dieser Keil aller Keile!
    "Abgespaced" bis zum Ende.
    War das nicht ein Verkaufsrenner geworden? (Oder habe ich da was verwechselt?)

    Ich wünsche den mutigen Honda-Händlern viel Erfolg bei ihrem Vorhaben!

    Und dir Werner möchte ich für diese erstklassigen Informationen danken! k1:

    MfG
    Florian


    EDIT:
    Der Innenraum scheint ok.
    Allerdings mag ich dieses überladene Amaturenbrett/Mittelkonsole nicht:
    http://www.youtube.com/watch?v=aBcZJK2irog

    Und wieder Frontradantrieb... wie konnte ich das vergessen... Aber gibt ja schlimmeres. (Sonst werd' ich hier noch gelyncht. :eye
    Review: http://www.youtube.com/watch?v=ZC48HqLT6-Y

    Das Heck ist mir etwas zu Flächig "gestylt" (oder lieber "designed"?)
    Rundumblick: http://www.youtube.com/watch?v=f2MEKdvnsVc
    Moin moin! :winken:
    Aktuelle motorisierte Sitzgelegenheiten:
    Mercedes Benz E 220 CDI T [S211] (2013 - )
    ............. Triumph Speed Triple 1050 (2015 - ) :cool1:

    Und hier die Legend(en):
    Honda Legend KA9 in topaz silber (2006-2010) ........... KA8 von Oma!
    ("früher, als ich noch jung war!")

  2. Beitrag ID: 20676 #12
    Honda Guru Benutzerbild von TecTurtle
    Benutzer-ID
    112
    Mitglied seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.754
    Themen
    88

    Standard

    Ein schönes Spielzeug zu dem Wagen: http://automobiles.honda.com/accord-...ory=ACCOR08203

    also 10 oder gar 20 Minuten Warmlaufzeit... das braucht doch kein Mensch!

    5 sollten vollkommen ausreichend sein. für Kanada und höher sind 10 vielleicht noch gut zu gebrauchen.

    Aber bei 20 Minuten müsste der Schnee schon so hoch sein, dass der Motor keine Luft mehr bekommt. :L:
    Moin moin! :winken:
    Aktuelle motorisierte Sitzgelegenheiten:
    Mercedes Benz E 220 CDI T [S211] (2013 - )
    ............. Triumph Speed Triple 1050 (2015 - ) :cool1:

    Und hier die Legend(en):
    Honda Legend KA9 in topaz silber (2006-2010) ........... KA8 von Oma!
    ("früher, als ich noch jung war!")

  3. Beitrag ID: 20680 #13
    Honda Guru
    Benutzer-ID
    6
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    1.537
    Themen
    164

    Standard

    Honda wird schon wissen wieso sie das Auto hier nicht anbietebn.
    Da brauchen sie keine Marktforschungsstudie. Der Blick in die Vergangenheit zeigt doch dass sich ein Accord Coupe der auf den US MArkt zugeschnitten ist hier einfach nicht gut genug verkauft. Also wäre es blöd den Wagen hier anzibieten.
    Es ist auch bekannt dass die, die den Wagen am meißten hier sehen wollen, ihn dann am Ende doch nicht kaufen.
    Und wer eine Stange Geld für ein Coupe ausgibt will oft ein gewisses Image mitkaufen. Und dann greift man doch zum CLK, A5 oder einem 3er Coupe.

    Aus meiner Sicht ist die Entscheidung von Honda mehr als richtig. Flops gabe es ja hier schon genug.
    VVT-i V8 statt V-tec:L:

  4. Beitrag ID: 20691 #14
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.806
    Themen
    25

    Standard

    Wir wissen doch alle, daß Honda bei uns in D gerade von diesen großmotorisierten Autos kaum etwas verkauft, da es ja unsere "Premiummarken" gibt. Wenn man solch ein Auto importiert muß man bei Ersatzteilen sehen, wo man die herbekommt.

    Ich habe mir die Bilder im Internet angesehen. Innen mit Beige sieht es schon ganz gut aus. Ich finde, er kommt an die Gemütlichkeit des KA8 nicht heran. Da sind immer viele Details, die mir nicht gefallen. Holz scheint es gar nicht zu geben, zumindest ist es nirgends abgebildet. Der Dachhimmel ist nicht Velours, sondern Stoff, wie bei Audi. Die Sitze sind auch nicht ganz so schön geformt wie im KA8. Ist eigentlich auch klar, es ist "nur" ein Accord. Ich sehe ja, wie beim Accord meiner Freundin an Details gespart wurde. Alles ist einfacher und eben billiger.

    Außen ist das Accord Coupé wie ein typisch europäisches Auto. Scharfe Kanten und Rücklichter, die an der Kofferraumklappe einfach so abgeschnitten werden. Also ist er mir vom Design auch nicht so stimmig wie der KA8.

    Ich weiß, ich kann immer nur meckern, aber ich fahre noch weiter KA8.

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007:cool2: & Corvette C4 seit 2015:cool1:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  5. Beitrag ID: 20701 #15
    Honda Guru Benutzerbild von AcuraRL35
    Benutzer-ID
    11
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.603
    Themen
    111

    Standard

    ich bin der meinung, dass nach einer sehr kurzen und guten verkaufsphase die absatzzahlen massiv absacken würden. der markt hierzulande ist gut für 200-300 stück. das wars. deshalb kann ich die entscheidung von honda nachvollziehen.
    in D muss man golf-like langweiler mit grauem interieur anbieten, damit sie sich verkaufen. der normale deutsche käufer sucht nach tristesse und gewissem anpassbarem design. der wagen darf nicht extravagant aussehen, sondern muss gewisse biederkeit ausstrahlen. der käufer muss sich gewissermassen mit dem erwerb bestrafen. dann dürfte sich ein wagen gut verkaufen.
    dieses coupe passt nicht so recht in dieses bild.
    Momentan fällt mir kein Spruch für die Signatur ein...

  6. Beitrag ID: 20712 #16
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.806
    Themen
    25

    Standard

    Der normale Deutsche will von A nach B und es ist ihm dabei egal, ob es Spaß macht oder nicht. Als ich noch den Audi 100 hatte bin ich die letzten Jahre wirklich emotionslos durch die Gegend gefahren.
    Erst mit dem seltenen Legend machte Autofahren wieder Spaß. Sogar den KA4 wollte ich ungern hergeben, obwohl er so seine Macken hatte. Der Ersatz durch den KA8 hatte dieses Spaß-Fahrgefühl dann nochmal getopt.

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007:cool2: & Corvette C4 seit 2015:cool1:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  7. Beitrag ID: 20714 #17
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard

    Der Ersatz durch den KA8 hatte dieses Spaß-Fahrgefühl dann nochmal getopt.
    Geht mir auch ähnlich, ich genieße die Fahrten mit meinem KA8.
    Und daher möchte ich auch als Nachfolger wieder etwas ähnliches haben.
    Da käme mir dieses Coupé gerade recht, natürlich wieder als Gebrauchter.
    Was jetzt verkauft wird, wird für mich vermtl. in fünf Jahren als Gebrauchtwagen interessant.
    Das ist auch in etwa der Horizont, den ich mir gesteckt habe, bzgl. meines KA8. Ich hoffe, das steht er durch, mehr ist natürlich willkommen.
    Aber ich glaube, mein KA8 ist berechenbarer, als die Grausamkeit und Gier der Politschmarotzer in Berlin.
    Ich bin gespannt auf die Vertriebs GmbH.
    Es ist lange überfällig, dass mal einer da ausschert.
    Ich weiß weder, was die sich in Europa vorstellen, einen Accord ohne V6 anzubieten, während er weltweit zur Verfügung steht, noch weiß ich, warum es in Thailand keinen Pickup gibt, wo Pickups einen überwiegenden Marktanteil haben.
    Ich ländlichen Gegenden gibt es dort, obwohl die Marke eigentlich beliebt ist, keine Hondahändler mehr, da fast 90%Pickups verkauft werden. Die anderen Händler überleben natürlich, da ihre Marken Pickups anbieten.
    Und die Ausrede mit den niedrigen Stückzahlen kaufe ich keinem mehr ab.
    Jede deutsche Rumpelkiste ist ein Baukasten, in den ich fast jeden Motor reindonnern kann, ab A4-Klasse sogar dicke V8s.
    Da kann mir keiner erzählen, dass ein Accord Europamodell nicht mit dem V6 bestückbar ist.
    Bzgl. Ersatzteilen: Auf meine Teile für die hinteren Bremszangen habe ich seinerzeit nicht länger gewartet, als für die Audoswitchabdeckung von Acura, die ich über Honda bestellt habe.
    Stellt eigentlich kein Problem dar.
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

  8. Beitrag ID: 20751 #18
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.806
    Themen
    25

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelKA8 Beitrag anzeigen
    Bzgl. Ersatzteilen: Auf meine Teile für die hinteren Bremszangen habe ich seinerzeit nicht länger gewartet, als für die Audoswitchabdeckung von Acura, die ich über Honda bestellt habe.
    Stellt eigentlich kein Problem dar.
    Ich bezog die Ersatzteilversorgung nicht auf den KA8, der ja hier auch vekauft wurde. Ich denke es könnte bei einem Accord coupé, daß hier nicht verkauft wird, schwierig werden. Sonst hatte ich bei Honda oder Toyota keine Probleme mit Teilen.

    Für mich wäre das Accord Coupé bisher noch kein gleichwertiger Ersatz. Allein der Name ist schon gewöhnlich und jedem in D bekannt. Und das Auto ist kleiner und auch tatsächlich etwas schlechter verarbeitet. Ist eben eine Klasse kleiner. Da muß ich eher meine Einstellung zu Autos ändern.

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007:cool2: & Corvette C4 seit 2015:cool1:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  9. Beitrag ID: 20752 #19
    Honda Guru Benutzerbild von TecTurtle
    Benutzer-ID
    112
    Mitglied seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.754
    Themen
    88

    Dafür

    Irgendwie hast Du Recht Ralph.
    Moin moin! :winken:
    Aktuelle motorisierte Sitzgelegenheiten:
    Mercedes Benz E 220 CDI T [S211] (2013 - )
    ............. Triumph Speed Triple 1050 (2015 - ) :cool1:

    Und hier die Legend(en):
    Honda Legend KA9 in topaz silber (2006-2010) ........... KA8 von Oma!
    ("früher, als ich noch jung war!")

  10. Beitrag ID: 20753 #20
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard

    Nee, die Abdeckung, die ich bestellt habe, hat es in Deutschland nie gegeben. Die ist eindeutig nur bei Acura im Einsatz gewesen. Daher auch direkt über Honda Japan bezogen. Denn die Acurateile sind natürlich alles Hondateile.
    Der Weg ist also der gleiche, wie ein anderes US-Teil.
    Dazu gibt es natürlich die Möglichkeit, über Delray Acuraoemparts zu bestellen, allerdings haut das nur bei Acuras hin und nicht bei US-Hondas. Denn die bei Delray bestellten Hondateile muss man bei einem Hondahändler abholen...
    Die Acurateile dürfen direkt versandt werden, auch wenn sie in Hondakartons sind.:damn:
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •