Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Honda Accord CC1,problem

  1. Beitrag ID: 21164 #1
    Stammgast Benutzerbild von IRIDIUM
    Benutzer-ID
    13
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    701
    Themen
    88

    Standard Honda Accord CC1,problem

    hallo leute,

    hab mir heute nen accord cc1 gekauft,war ein schnäpchen. hab aber ein problem. motor läuft im leerlauf unruhig, heisst: drehzahl geht hoch bis 2000 und fällt wieder auf 1000,und so im sekundentakt...meine vermutung war luftmengenmesser oder was auch immer in dem modell verbaut war. also meiner meinung nach kein mechanisches problem,sondern irgendein sensor auf den von der ecu zugegriffen wird ,der aber nicht geht. vllt auch was mit lambdasonde.......ich denke ihr habt ahnung,bitte um hilfe.....desweiteren ist der türgriff an der fahrertür(innenseite) abgebrochen,brauche die plastikschale mit dem griff. hat einer ne ahnung wo ich das teil am besten bekomme,die liegen ja auch nicht auf jedem schrottplatz:damn:....wenns geht vllt nen preis ausm EPC....vielen dank!!!k1:

    PS:
    wenns der luftmengenmesser sein sollte. kann jemand im epc nachschauen von welchen modellen der noch passt? CB3 oder CB7 evtl, der wurde sicher öfters verbaut

    91er KA8 Manuell ---Verkauft---
    99er KA9 --VERKAUFT--
    97er Mitsubishi Galant V6 --VERKAUFT--
    93er Lexus LS400 MKII --TOTALSCHADEN--
    97 BMW 328i --Verkauft---

  2. Beitrag ID: 21165 #2
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard

    Luftmengenmesser? Hab ich bei Honda noch nie gesehen, die PGM-FIs errechnen sich die Luftmengen aus den gemessenen Parametern der anderen Sensoren.
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

  3. Beitrag ID: 21166 #3
    Stammgast Benutzerbild von IRIDIUM
    Benutzer-ID
    13
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    701
    Themen
    88

    Standard

    ok gut, woran könnte das noch liegen? hast vllt nen tipp?

    91er KA8 Manuell ---Verkauft---
    99er KA9 --VERKAUFT--
    97er Mitsubishi Galant V6 --VERKAUFT--
    93er Lexus LS400 MKII --TOTALSCHADEN--
    97 BMW 328i --Verkauft---

  4. Beitrag ID: 21168 #4
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard

    Schau erstmal nach, ob alles dicht ist, das heißt, Ansaugkrümmer und Brücke, bzw. ob die Drosselklappe richtig am Anschlag ist.
    Danach mal schauen, ob überhaupt genug Wasser drin ist, um den Temperatursensor zu erreichen.
    Temperatursensor könnte sein.
    Hast Du denn eine Fehlermeldung?
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

  5. Beitrag ID: 21169 #5
    Stammgast Benutzerbild von IRIDIUM
    Benutzer-ID
    13
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    701
    Themen
    88

    Standard

    nein alles soweit in ordnung, kühlerwasser müsste ich mal schauen. ansaugbrücke schaue ich morgen früh....flexrohr vor dem kat ist undicht,aber das ist normal,kenne ich vom CB7....lämpchen leuchten keine. ab 2000 läuft er sauber beim fahren, wenn man im leerlauf steht bzw rollt fängt das theater wieder an. von 1000 auf 2000 und wieder runter,wie ein uhrwerk

    91er KA8 Manuell ---Verkauft---
    99er KA9 --VERKAUFT--
    97er Mitsubishi Galant V6 --VERKAUFT--
    93er Lexus LS400 MKII --TOTALSCHADEN--
    97 BMW 328i --Verkauft---

  6. Beitrag ID: 21170 #6
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard

    Hinter der Drosselklappe muss noch ein Ding, wie ein Motörchen sein, da gehen zwei Wasserschläuche hin und ein Stecker. Das ist ein Bypass mit Stellmotor, der muss den Kaltleerlauf regeln und auch, bei Automatik oder Klima, die Leerlauferhöhung. Der könnte auch hängen, bzw. ausgeschlagen sein.
    Sieht entweder aus wie ein kleines Motörchen, oder wie ein Metallzylinder mit ca. 3cm Durchmesser und 8cm Länge.
    Ansonsten kenne ich von Honda eigentlich keine Probleme mit der Einspritzung.
    Es sei denn, es wäre was an der Drosselklappe, mechanisch.
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

  7. Beitrag ID: 21171 #7
    Stammgast Benutzerbild von IRIDIUM
    Benutzer-ID
    13
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    701
    Themen
    88

    Standard

    guter tipp,der verkäufer hat da auch hingedeutet,weil er nen CB7 hatte,meinte könnte da was sein. danke Micha! ich schau morgen früh nach,jetzt ists zu dunkel,melde mich dann

    91er KA8 Manuell ---Verkauft---
    99er KA9 --VERKAUFT--
    97er Mitsubishi Galant V6 --VERKAUFT--
    93er Lexus LS400 MKII --TOTALSCHADEN--
    97 BMW 328i --Verkauft---

  8. Beitrag ID: 21172 #8
    Honda Guru
    Benutzer-ID
    6
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    1.537
    Themen
    164

    Standard

    ich tippe auch auf den Leerlaufdrehzahlgeber oder einen kaputten Unterdruckschlauch. Davon hat ja Honda ein paar.
    VVT-i V8 statt V-tec:L:

  9. Beitrag ID: 21174 #9
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard

    Zitat Zitat von HondaCruiser Beitrag anzeigen
    ich tippe auch auf den Leerlaufdrehzahlgeber oder einen kaputten Unterdruckschlauch. Davon hat ja Honda ein paar.
    Wegen Unterdruck bringst Du mich auf eine Idee:
    Schau mal nach dem Bremskraftverstärker, da geht ein Schlauch hin, mit einem Rückschlagventil.
    Das Ventil könnte hängen, der Bremskraftverstärker könnte eine defekte Membran haben, bzw. an dem Flansch zum Hauptbremszylinder undicht sein.
    Einfachste Kontrolle:
    Nach einer Nacht Parken mal den Schlauch am BKV abmachen, es muss noch deutlich hörbar Unterdruck vorhanden sein.
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

  10. Beitrag ID: 21180 #10
    Stammgast Benutzerbild von IRIDIUM
    Benutzer-ID
    13
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    701
    Themen
    88

    Standard

    ich hab ja gesagt dass auspuff undicht ist, ich nehme an dass es vorne am flexrohr ist. könnte aber der krümmer sein vor der lambdasonde. könnte doch auch von der kommen dieses unruhige laufen,oder?

    91er KA8 Manuell ---Verkauft---
    99er KA9 --VERKAUFT--
    97er Mitsubishi Galant V6 --VERKAUFT--
    93er Lexus LS400 MKII --TOTALSCHADEN--
    97 BMW 328i --Verkauft---

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •