Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Türverkleidung Fahrertür entfernen

  1. Beitrag ID: 31705 #1
    Registrierte Benutzer
    Benutzer-ID
    368
    Mitglied seit
    23.08.2010
    Beiträge
    36
    Themen
    2

    Standard Türverkleidung Fahrertür entfernen

    Moin Moin!

    Mein erster Beitrag hier und ich komm auch gleich zur sache. :grin:

    Zur Vorgeschichte:
    Mein KB1 hat neuerdings die Angewohnheit wärend der Fahrt ständig den Kofferraum zu entriegeln, aber nur ab und zu. Wenn er dann lustich ist hört man aus dem Türenbereich ein leises Relaisklicken, meist so 10x hintereinander, worauf auf dem Display das "Kofferraum offen" Symbol erscheint. Wie gesagt, wärend der Fahrt und ohne auf dem Knopf zu kommen. Nun ist es soweit das ab und zu nach 2-3 Tagen die Batterie leer ist.

    Nun hab ich schwer die Multiplexeinheit in der Tür in verdacht und wollt halt mal nachschauen ob da alles IO ist.

    Also vorsichtig die Blenden ab dann die 2 Schrauben gelöst und die geclipste Verkleidung "U"-Förmig am Rand gelöst. Aber irgendwo in der Mitte hängt sie noch fest, kann aber leider nicht sehen wo und wie.

    Vielleicht kann mir jemand da nen Tip geben wie ich weiter komme?!

    Gruß Frank :winken:

  2. Beitrag ID: 31706 #2
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von driver76
    Benutzer-ID
    340
    Mitglied seit
    21.03.2010
    Beiträge
    176
    Themen
    13

    Standard AW: Türverkleidung Fahrertür entfernen

    Als erstes Hallo und Herzlich Willkommen im Forum! :winken:

    Also normalerweise sind die Türverkleidungen noch an der Armlehne mit 2 Schrauben fest. Beim KA sieht man die Löcher,kann sein das beim KB diese mit kleinen Plastikkappen verdeckt sind.
    Hab jetzt leider keine Bilder zur Hand auf denen man das sehen kann,hoffe aber das es Dir erst mal weiter hilft...

    Mach doch mal ein Bild von Deiner Türverkleidung,evtl. erkenne ich was auf dem Foto wenn Du nicht weiterkommen solltest.
    Beamter: „Sind Sie mit einer kostenfreien Verwarnung einverstanden?“ Betroffener: „Nein, ich gehe vor Gericht!“ :lol1:

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe! (Walter Röhrl)

  3. Beitrag ID: 31707 #3
    Registrierte Benutzer
    Benutzer-ID
    368
    Mitglied seit
    23.08.2010
    Beiträge
    36
    Themen
    2

    Standard AW: Türverkleidung Fahrertür entfernen

    Hi!

    Danke für deinen Tip.

    Löcher, bzw käppchen hatte ich keine mehr gefunden. Das ist bestimmt irgendwas primitives.

    Leider bin ich momentan Unterwegs (Kraftfahrer im Fernverkehr) und komme erst am Wochenende wieder rein. Dann kann ich auch Fotos machen.

  4. Beitrag ID: 31708 #4
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard AW: Türverkleidung Fahrertür entfernen

    Honda hat (bei den KAs) hinter der Klinke zum Aufziehen der Türe auch ein Kläppchen mit Schraube dahinter.
    Oder der Rahmen dieser Klinke muß seitlich verschoben werden und kann dann abgenommen werden.
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

  5. Beitrag ID: 31709 #5
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.810
    Themen
    25

    Standard AW: Türverkleidung Fahrertür entfernen

    Beim KB1 könnte auch einiges anders befestigt sein, da die Verkleidung nicht nur anders aussieht, sondern auch modernere Befestigungsmethoden aufweisen könnte.

    Ich kenne nur den KA3/4/7/8 .

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007:cool2: & Corvette C4 seit 2015:cool1:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  6. Beitrag ID: 31710 #6
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard AW: Türverkleidung Fahrertür entfernen

    Nochwas:
    Die Multiplexeinheiten haben eigentlich selten was, eher sind kleine Microschalter, deren Position schwimmt, eine Ursache.

    So auch bei den KA7/8, bei denen durch einen defekten kleinen Gummipuffer im Türschloß/Stellmotor ständig Ver- oder Entriegelungsvorgänge von einem Schalter ausgelöst werden.

    Abhilfe dort war, einen Microschalter außerhalb des Schlosses zu montieren, der vom Gestänge betätigt wird: Ok seit 5 Jahren.

    Zum KB1:
    Auf den Schaltplänen erkenne ich, daß Du folgende Schalter hast:
    Öffnungsschalter Kofferraumdeckel/Kofferraumdeckel Innenschalter sowie Kofferraumdeckel-Außentürgriffschalter.

    Diese Schalter Kofferraumdeckelöffnung, bzw. Außentürgriffschalter würde ich in Verdacht haben, mechanisch zu hängen, z.B. Verschmutzung, oder leichte Korrosions- Kalkablagerung am Hebel/Stößel, da sie wohl im Außenbereich sind.

    Desweiteren gibt es für den Deckel die Kofferraumdeckel Schließeinheit, auch da gibt es intern in der Einheit 6 Schalter, ähnlich Türschloß KA7/8:
    Eben einen Schließ-, einen Öffnen-Schalter.
    Weiterhin Halb- und Vollverriegelungsschalter.

    Das muß eine Schließeinheit direkt am Kofferraumschloß sein.
    Dort würde ich zuallererst mal den gesamten Schloßmechanismus einsprühen, bzw. wenn Schließzylinder noch vorhanden, auch etwas Sprühöl oder ATF-Öl dort rein.

    Wenn da nämlich durch getrocknete Feuchtigkeit, bzw. Salz, leichte Ablagerungen sind, kann es sein, daß dem nur ein wenig fehlt, um die Position geschlossen wirklich fest anzuzeigen.
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

  7. Beitrag ID: 31811 #7
    Registrierte Benutzer
    Benutzer-ID
    368
    Mitglied seit
    23.08.2010
    Beiträge
    36
    Themen
    2

    Standard AW: Türverkleidung Fahrertür entfernen

    Lang ists her! Ich will euch aber nicht dumm sterben lassen :L:

    Und zwar war es der Kofferraumdeckel-Außentürgriffschalter, dieser war vergammelt und hat immer ausgelöst. Habs aus Zeitgründen der Werkstatt übergeben.

    Ach ja: die letzte Schraube verbarg sich hinter der LED in der Ablage.

    Nochmal großes Dank für die Hilfestellung! k1:

  8. Beitrag ID: 31813 #8
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard AW: Türverkleidung Fahrertür entfernen

    Nochmal großes Dank für die Hilfestellung! k1:
    Gern geschehen!
    Dann hat sich ja mein WHB vom KB1 mal gelohnt!
    Schön, daß Du berichtet hast, was es war.k1:
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •