Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Scheinwerferreinigungsanlage KA7

  1. Beitrag ID: 33741 #11
    Administrator Benutzerbild von MikeD
    Benutzer-ID
    1
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    8.046
    Themen
    500

    Standard AW: scheinwerferreinigungsanlage ka7

    Zitat Zitat von ChrisHondaKA7 Beitrag anzeigen
    Also wäre eine Verstopfung im Schlauch zu suchen wenn da nix ist puste ich es einfach mit Luft durch damit nix kaputt geht Ersatzteile sind ja hier leider mangelware
    Sind ganz einfache Schläuche. Ist vom Durchmesser her der gleiche wie vom Kühler Ausgleichsbehälter. Also nix besonderes. Und eher unwahrscheinlich, das der Schlauch zugegammelt ist. Ist ein 8-10 mm Schlauch. Das da Dreck reinkommt, ist seeehr unwahrscheinlich. Sind vielmehr die Düsen :cool2: Druckluft ist immer ein guter Weg.

    Zitat Zitat von ChrisHondaKA7 Beitrag anzeigen
    Schade da die schrauben der blinker so vergammelt sind bleibt mir nur das ausbohren also muss das noch bis zum Frühjahr warten
    Nur vorsicht mit dem Ausbohren, da Du sonst das Blinkergehäuse mit aufbohrst :cool2:

  2. Beitrag ID: 33742 #12
    Honda Guru Benutzerbild von HondaLegend
    Benutzer-ID
    24
    Mitglied seit
    04.12.2005
    Beiträge
    1.284
    Themen
    40

    Standard AW: scheinwerferreinigungsanlage ka7

    Zitat Zitat von legendcoupe Beitrag anzeigen
    Ich denke auch, dass es nur eine Verstopfung ist, denn sonst tritt nirgendwo etwas an falscher Stelle aus. Ich glaube, dort sind Membrandüsen verbaut, ...
    Ich hatte das Problem auch schon. Es waren die Membrandüsen/Ventile selber. Die Membran war gerissen, und zusammen mit der eingebauten Feder ergab das so ein Kneuel, so dass diese Ventile verstopft wurden. Ich habe mir neue gekauft bei Honda. Die waren übermäßig teuer. Eigentlich rausgeschmissenes Geld, da ich die Scheinwerferreinigungsanlage sowieso so gut wie nie benutze.

    Irgendjemand hat mal welche von, ich glaub Valeo, aufgetan, die sahen genauso aus, und kosteten nur gut 2€ das Stück. Leider hab ich die nie wieder gefunden.

    Servus

    Honda Legend KA8
    Honda Legend KB1

  3. Beitrag ID: 33745 #13
    Administrator Benutzerbild von MikeD
    Benutzer-ID
    1
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    8.046
    Themen
    500

    Standard AW: scheinwerferreinigungsanlage ka7

    Zitat Zitat von HondaLegend Beitrag anzeigen
    ...da ich die Scheinwerferreinigungsanlage sowieso so gut wie nie benutze.
    Kommt mir irgendwie bekannt vor :grin:

  4. Beitrag ID: 33746 #14
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.809
    Themen
    25

    Standard AW: scheinwerferreinigungsanlage ka7

    Ich würde mal sagen, daß meine erste Pumpe vom Nichtbenutzen festgegammelt ist. Sie lief irgendwann nicht mehr. Das ist aber schon 8-10 Jahre her.

    Bei mir kam ebenfalls irgendwann auf einer Seite kein Wasser mehr raus. Ich hatte damals die Innereien des Ventils in der Düse nur herausfummeln können, oder eben neu kaufen. Da ich aber zu der Zeit nicht wußte, daß ein Membranventil in der Düse ist, fand ich nur eine geschlossene Bohrung vor. Ich konnte da nichts anderes tun als alle Innereien herausholen. Es kommt jetzt zwar gut Wasser raus, aber nicht mehr gleich viel aus beiden Düsen. zumindest nicht, wenn man nur einmal Pumpen läßt.

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007:cool2: & Corvette C4 seit 2015:cool1:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  5. Beitrag ID: 33748 #15
    Honda Guru Benutzerbild von HondaLegend
    Benutzer-ID
    24
    Mitglied seit
    04.12.2005
    Beiträge
    1.284
    Themen
    40

    Standard AW: scheinwerferreinigungsanlage ka7

    Zitat Zitat von Legend32 Beitrag anzeigen
    Ich würde mal sagen, daß meine erste Pumpe vom Nichtbenutzen festgegammelt ist. Sie lief irgendwann nicht mehr. Das ist aber schon 8-10 Jahre her.
    Bei mir das gleiche. Ich hab sie dann zerlegt, und wieder gängig gemacht. Seitdem benutze ich die Anlage halt mal in regelmäßigen Abständen. In letzter Zeit aber auch nicht mehr. Im Regen fahr ich normal nicht mehr, und auf das trockene Auto will ich natürlich nicht draufspritzen.

    Honda Legend KA8
    Honda Legend KB1

  6. Beitrag ID: 34553 #16
    Erfahrener Benutzer
    Benutzer-ID
    222
    Mitglied seit
    03.11.2007
    Beiträge
    382
    Themen
    21

    Standard AW: Scheinwerferreinigungsanlage KA7

    Ist zwar schon älter, aber das Ventil war Hella 9XL003499-018 bzw. Mercedes A 000 860 01 62 (G Klasse).

    Die Pumpe war bei mir auch mal defekt, da hab ich dann eine Universalpumpe von Hella eingebaut, bei der der Saugstutzen einen vergleichbaren Durchmesser hatte. Der Durchmesser des Pumpengehäuses war abweichend, aber mit einem Edelstahlring konnte das adaptiert werden. Der Stromanschluss wurde mit einem Adapterkabel (Flachsteckhülsen und Flechstecker) adaptiert.

    Das war kurz nach der Kopfdichtung, seitdem war dann überhaupt nichts mehr defekt. Muss mal nach dem Alter des Zahnriemens schauen...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •