Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Mal wieder ein ABS Thema

  1. Beitrag ID: 33836 #1
    Registrierte Benutzer
    Benutzer-ID
    447
    Mitglied seit
    24.01.2016
    Beiträge
    6
    Themen
    1

    Standard Mal wieder ein ABS Thema

    Hallo Allerseits,

    erster Beitrag als mitglied des Formus, da sind die Erwartungen sicher riesig

    Ich hab seit ca 1,5Jahren einen KA9 (einer der ersten aus 1996) Bisher nichts aufwendiges gewesen... und mal abgesehen vom Rost an den hinteren Radläufen auch guter Zustand.

    So nun hab ich das leuchtende ABS Lämpchen... :damn: (ja die anderen Beträge zum Thema hab ich auch gelesen...)

    Fehlerbeschreibung:

    Zündung -> ABS Lampe Leuchtet -> Motorstarten -> ABS Geht aus (Auto bleibt stehen, bremse nicht) -> ABS geht nach ca 1min wieder an

    früher war hier da Geräusch vom ABS Modulator zu hören wie er Druck aufbaut... ich höre zwar in der Minute nach dem Starten die Pumpe surren, aber keinen Druckaufbau?


    Nunja, war dann in einer Honda-[STREICHEN]Fach[/STREICHEN] Werkstatt. Bei Abgabe des Wagens verkündete man vollmundig. "... kein Problem, wir hängen den an die Diagnose und wissen dann GANZ genau woran es liegt!"

    Tags darauf dann der Anruf ".. naja das ist nicht so einfach, altes System mit Blinkcodes... keine Werkstattbücher.." Fazit, ich solle mal Teile bestellen und dann würde man nach und nach durchprobieren.

    Laut Codes sollen die ABS Sensoren hinten links und rechts defekt sein.. (man habe die Wiederstände gemessen, die sind aber wohl ok)

    Soviel zur Geschichte:

    was mich eigentlich verwundert ist der fehlende Druckaufbau der ABS-Pumpe.... macht die wirklich nichts wenn die Sensoren falsche Werte liefern?

    Irgendwie hab ich das gefühl das Problem sind nicht die Sensoren.

    Vielleicht kann der eine oder andere Erfahrungen beisteuern.

  2. Beitrag ID: 33837 #2
    Honda Guru Benutzerbild von HondaLegend
    Benutzer-ID
    24
    Mitglied seit
    04.12.2005
    Beiträge
    1.276
    Themen
    40

    Standard AW: Mal wieder ein ABS Thema

    Zitat Zitat von Commerz Beitrag anzeigen
    Zündung -> ABS Lampe Leuchtet -> Motorstarten -> ABS Geht aus (Auto bleibt stehen, bremse nicht) -> ABS geht nach ca 1min wieder an
    Hallo, und willkommen

    Wie meinst du das "Auto bleibt stehen, bremse nicht". Heißt das, dass die Räder blockieren?

    Also der Druck müsste sich auch mit defekten Radsensoren aufbauen. Normalerweise bemerkt er defekte Radsensoren auch erst nachdem losfahren.

    Fehlerauslesen per Blinkcode kannst ja selber machen. Ich hab nun zwar kein WHB zum KA9, aber ich hänge mal Infos vom KA7 dran, ich denke dass es diesbezüglich gleich ist. Hier der link zu den Schulungsunterlagen: http://www.honda-v6.de/vbulletin/showthread.php?t=3669

    Wenn du die anderen Themen dazu schon gelesen hast, weißt du ja auch, das die Pumpe gerne mal festsitzt, wenn lange keine Bremsflüssigkeit gewechselt wird. Aber als erstes wäre schon mal der Fehlercode interessant. Wild Teile tauschen würde ICH da nicht.

    Viel Erfolg und Servus

    Honda Legend KA8
    Honda Legend KB1

  3. Beitrag ID: 33838 #3
    Administrator Benutzerbild von MikeD
    Benutzer-ID
    1
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    8.046
    Themen
    500

    Standard AW: Mal wieder ein ABS Thema

    Bitte die interne :Search: benutzen (Beispiel: Forumsuche oder Stichwortsuche) benutzen, da wir gerade über dieses Thema mehr als genug geschrieben haben :grin:

    Zitat Zitat von HondaLegend Beitrag anzeigen
    Fehlerauslesen per Blinkcode kannst ja selber machen. Ich hab nun zwar kein WHB zum KA9, aber ich hänge mal Infos vom KA7 dran, ich denke dass es diesbezüglich gleich ist.
    Die Prozedure ist identisch mit dem vom KA9, obwohl der KA9 ein getrenntes System hat. Prinzip ist aber gleich, Raimund :grin:

  4. Beitrag ID: 33839 #4
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.806
    Themen
    25

    Standard AW: Mal wieder ein ABS Thema

    Bei den ersten KA9 ist es doch komplett identisch zum KA7/8, nur das ein 4 kanaliges System ist, soweit ich weiß. Und was meinst Du mit getrenntem System.
    Die Honda eigenen ABS Systeme würde ich alle getrennt bezeichnen (wegen dem Hochdruckteil mit separater Bremsflüssigkeit).

    Ich bin mal gespannt auf den Blinkcode. Tolle Werkstatt ohne WHB und die Empfehlung ist auch für die Tonne.

    Grüße
    Ralph

  5. Beitrag ID: 33840 #5
    Registrierte Benutzer
    Benutzer-ID
    447
    Mitglied seit
    24.01.2016
    Beiträge
    6
    Themen
    1

    Standard AW: Mal wieder ein ABS Thema

    Zitat Zitat von HondaLegend Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das "Auto bleibt stehen, bremse nicht". Heißt das, dass die Räder blockieren?
    Nein die Räder Blockieren nicht, ich wollte ausdrücken, dass ich nicht losfahre (sich also die räder nicht drehen) und ich auch nicht das Bremspedal betätige. quasi nur Starten und warten. :grin:

    Zitat Zitat von HondaLegend Beitrag anzeigen
    Hier der link zu den Schulungsunterlagen: http://www.honda-v6.de/vbulletin/showthread.php?t=3669
    Da kann ich leider nicht drauf zugreifen....

  6. Beitrag ID: 33843 #6
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.806
    Themen
    25

    Standard AW: Mal wieder ein ABS Thema

    Mike, wieso kann er (Name leider noch unbekannt) nicht darauf zugreifen?
    Als registrierter Benutzer müsste es doch gehen, oder?

    Oh, das ist nicht gut, dass die ABS Lampe schon im Stand wieder an geht. Es kann somit eigentlich kein Radsensor sein.

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007:cool2: & Corvette C4 seit 2015:cool1:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  7. Beitrag ID: 33844 #7
    Honda Guru Benutzerbild von HondaLegend
    Benutzer-ID
    24
    Mitglied seit
    04.12.2005
    Beiträge
    1.276
    Themen
    40

    Standard AW: Mal wieder ein ABS Thema

    Ich kann die Anhänge auch nicht mehr aufmachen, merk ich grad.

    Honda Legend KA8
    Honda Legend KB1

  8. Beitrag ID: 33848 #8
    Registrierte Benutzer
    Benutzer-ID
    447
    Mitglied seit
    24.01.2016
    Beiträge
    6
    Themen
    1

    Standard AW: Mal wieder ein ABS Thema

    Zitat Zitat von Legend32 Beitrag anzeigen
    .. wieso kann er (Name leider noch unbekannt)
    Dazu Möchte ich sagen, Rene.

  9. Beitrag ID: 33850 #9
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.806
    Themen
    25

    Standard AW: Mal wieder ein ABS Thema

    Aha, willkommen Rene.

    Bei mir kommen die Anlagen (PDF) auch nicht. Ich bekomme ein leeres Fenster. Ich vermute, daß am Dateiablageort liegt. Raimund, Du hast sie ja wohl ins Forum hochgeladen, oder?

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007:cool2: & Corvette C4 seit 2015:cool1:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  10. Beitrag ID: 33851 #10
    Honda Guru Benutzerbild von HondaLegend
    Benutzer-ID
    24
    Mitglied seit
    04.12.2005
    Beiträge
    1.276
    Themen
    40

    Standard AW: Mal wieder ein ABS Thema

    Ja, ich hab sie vor langer Zeit ins Forum geladen. Wenn ich sie nochmal zu laden versuche, bekomme ich eine Meldung, dass sie schon abgelegt wurden. Gut, ich könnte sie umbenennen, aber irgendwie muss es doch auch so gehen.

    Honda Legend KA8
    Honda Legend KB1

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •