Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bremsbeläge im Sattel fest

  1. Themenersteller #1

    Standard Bremsbeläge im Sattel fest

    Vor der Hauptuntersuchung ist aufgefallen, dass die Bremswirkung vorne rechst viel schlechter ist.
    Darauf hin habe ich mir die Sache angeschaut. Der innere Bremsbelag war fest. Da der KB1 eine Feststattelbremse hat, ist das etwas anders aufgebaut. Eigentlich gehen die Belage dort voll einfach zu wechseln. Aber bei dem einen festen Belag, musste ich dann doch den Sattel abbauen und den Bremsbelag rausklopfen.
    Dabei ist aufgefallen, dass die Führungsbleche "aufgebogen" sind, und es deshalb so streng läuft. Außerdem sind die Bleche an einigen Stellen abgebrochen. Ursprünglich gab es diese Bleche nicht einzeln zu kaufen. Sie wurden aber später als Ersatzteil unter der Nummer 45023-SJA-305 aufgelegt, und kosten knapp 70€. Ich hab aber dann auch noch überholte Sättel für 200€ bekommen, und erstmal die verbaut.
    Nun muss ich mal in Ruhe die alten Sättel überholen, aber die Schrauben sind nicht leicht rauszubekommen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

    Honda Legend KA8
    Honda Legend KB1

  2. #2
    Registrierte Benutzer
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    33
    Themen
    2

    Standard Re: Bremsbeläge im Sattel fest

    Ach sieh mal, bei dir auch.

    Bei mir war erst die rechte Seite und später kam dann auch die linke. Leider waren die Zylinder zum Teil irreparabel fest so das ich mir dann runderneuerte Bremssättel für je ca 130€ vom Acura RL aus den USA geholt hab. Passen 1:1 plus dem "ACURA" Schriftzug drauf.

    Ich hatte sowieso immer Probleme mit den Bremsen, die fingen immer schnell an zu vibrieren und auch der Verschleiss war sehr hoch. jetzt hab ich Steine von Delphi verbaut und das Vibrieren ist fast weg. jetzt suche ich noch Bremsscheiben von anderen Herstellern zum durchprobieren.

  3. Themenersteller #3

    Standard AW: Bremsbeläge im Sattel fest

    Bei mir lags wirklich nur an den Blechen. Die Kolben waren noch leichtgängig.
    Auch sonst habe ich keine Probleme mit den Bremsen, kein vibrieren oder so.

    Honda Legend KA8
    Honda Legend KB1

  4. #4

    Standard AW: Bremsbeläge im Sattel fest

    Die Sättel rosten natürlich etwas auf, da wo die Bleche sitzen. Die Bleche selbst sind ja aus Edelstahl.
    Da muß man schon mal die Sitzkanten freikratzen. Das habe ich auch kürzlich noch gemacht, auch beim Accord.

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007:cool2: & Corvette C4 seit 2015:cool1:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  5. Themenersteller #5

    Standard AW: Bremsbeläge im Sattel fest

    Hi,
    beim KB1 ist es etwas anders, der hat ja Festsättel, und aßerdem sind die aus Alu. Und die Bleche sind mit Locktide verschraubt. An 2 Stellen sind die Außerdem so dünn, dass sie brechen. Ich hab mittlerweile auch gesehen, dass die vom Vorbesitzer schonmal geschweißt wurden.

    Beim Schwimmsattel geht das besser zu reinigen, da kann man die Bleche ja einfach rausnehmen, und dann alles abbürsten.

    Honda Legend KA8
    Honda Legend KB1

  6. #6

    Standard AW: Bremsbeläge im Sattel fest

    Ah ja, in diesem Fall (Alusättel) gammeln natürlich nicht die Sättel. Dafür scheinen die Bleche aber nicht aud Edelstahl zu sein und sie sind auch dicker.
    Die "dünnen" Edelstahlbleche beim KA7/8 sollen mit Federwirkung die Beläge generell in einer eher mittigen Position halten. Wozu die Bleche da genau beim KB1 dienen sollen, ist vermutlich eine ähnliche Aufgabe.

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007:cool2: & Corvette C4 seit 2015:cool1:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  7. Themenersteller #7

    Standard AW: Bremsbeläge im Sattel fest

    Ja, die Bleche sind dicker und auf jeden Fall ein anderes Material, aber rosten tun die auch nicht. Beim KA8 sind die ja sehr glänzend, fast wie verchromt. Und ich denke, dass es einfach Gleitflächen sind.
    Es gibt dann ja noch die anderen Bleche, die federnd auf die Stirnseite der Bremsbeläge drücken, das ist beim KA8 und KB1 recht ähnlich, die sind wahrscheinlich, damit die Beläge nicht rumklappern und richtig sitzen.

    Honda Legend KA8
    Honda Legend KB1

Ähnliche Themen

  1. Bremsbeläge
    Von Honda-Harry im Forum Allgemeines
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 11.05.11, 07:05
  2. *DRINGEND* Bremse fest Legend
    Von Type-S im Forum Allgemeines
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.02.08, 20:59
  3. GreenStuff Bremsbeläge
    Von MikeD im Forum Allgemeines
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.12.07, 13:37
  4. Bremsbeläge KA9 ab Bj. 99
    Von HondaCruiser im Forum Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.06, 22:51
  5. Endlich Fußmatte fest
    Von MikeD im Forum Allgemeines
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.12.05, 21:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •