Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bremsleitungen beachten

  1. Beitrag ID: 35557 #1
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.802
    Themen
    26

    Standard Bremsleitungen beachten

    Ich hatte beim TÜV auf dem Bremsenprüfstand den Fall, dass eine Stelle an den Bremsleitungen geborsten ist.

    Generell sind die Bremsleitungen Gammelfrei, da sie mit Kunststoff dick ummantelt sind. Es gibt jedoch eine Stelle, wo das leider mit ca. 15 cm Länge nicht der Fall ist. Hier sollte jeder mal ein Augenmerk drauf legen.
    Diese Stelle ist links neben dem Tank unter der Kunststoffabdeckung am Hinterrad.

    Es war sehr unzugänglich und damit aufwändig hier die Reparatur durchzuführen:

    - Endschalldämpfer und Bogenrohr ab
    - Hitzeschutzbleche ab
    - Tank leeren und abbauen
    - Bremsleitung komplett zu den Hinterrädern oder Teilstück ersetzen
    - Benzinleitung ,die beim Abschrauben mit abgedreht wurde, reparieren
    - Tank so gut wie möglich entrosten und lackieren
    - Karosserie über dem Tank entrosten und Lackieren
    - alles wieder anbauen

    Es gibt für die Bremsleitungen mittlerweile zugelassene korrosionsfreie "Kunifer" Ku Ni 10Fe Rohre, also mit ABE von OJB.

    Wenn man das in einer Werkstatt machen lassen muss...

    Grüße
    Ralph
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007: & Corvette C4 seit 2015:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  2. Beitrag ID: 35564 #2
    Honda Guru Benutzerbild von HondaLegend
    Benutzer-ID
    24
    Mitglied seit
    04.12.2005
    Beiträge
    1.263
    Themen
    42

    Standard AW: Bremsleitungen beachten

    Oh je, warum ist die denn an der Stelle nicht ummantelt. Das ist ja komisch. Das sollte ich ja dann tatsächlich bei meinem auch kontrollieren. Hattest du den Wagen auf Böcke gestellt, oder auf der Bühne?

    Honda Legend KA8
    Honda Legend KB1

  3. Beitrag ID: 35565 #3
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.802
    Themen
    26

    Standard AW: Bremsleitungen beachten

    Ich habe ja eine Hebebühne. Ich nehme an, dass die Lücke der Ummantelung aus fertigungstechnischen Gründen unterbrochen ist. Sonst kann ich mir keinen Grund vorstellen.

    Die hat sich schon absolut gelohnt.

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007: & Corvette C4 seit 2015:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •