Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hier ein Link zum Thema Audio und Hifi

  1. Beitrag ID: 9095 #1
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard Hier ein Link zum Thema Audio und Hifi

    Hi,
    jetzt muss ja mal einer hier den ersten Beitrag schreiben
    Nachdem immer wieder die Frage nach Lautsprechern aufkommt und es so aussieht, als wenn bei uns KA7/8 Fahrern der ersten Baujahre die Lautsprecher langsam, aber sicher, den UV-Tod sterben, habe ich mir mal das Angebot angefangen anzuschauen.
    Dabei ist mir ein Laden aufgefallen, dessen Angebot mir recht gut gefällt, obwohl es nicht nur Sonderangebote sind, Lautsprecher sind von Sinuslive:
    http://www.car-hifi.de/

    Auch das Angebot von JBL ist nicht schlecht:
    www.JBL.com

    Oder Magnat:
    www.magnat.de

    Die bei Unger erhältlichen Lautsprecher sind von Macaudio und auch recht ordentlich.

    Auffällig ist, dass die höherklassigen fast alle Zweiwegesysteme sind.
    Bei Sinuslive (carhifi.de) sagt man sogar, man solle sich mal den Vergleich zu den Dreiwegeblendern anhören, wonach man vermutlich auf die Lautsprecher von Aldi verzichten sollte. Leider kann man nicht vergleichen.
    In jedem Falle beseitigt man auf diese Art auch einen Mangel unserer Anlage: Den Hochtonmangel.
    Die Legendlautsprecher haben alle nur einen Hochtonkonus, alle hier aufgeführten haben Kalottenhochtonsysteme.
    Gruß Michael
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

  2. Beitrag ID: 10340 #2
    Administrator Benutzerbild von Legend32
    Benutzer-ID
    14
    Mitglied seit
    30.11.2005
    Beiträge
    2.802
    Themen
    26

    Standard

    Für mich ist klar, daß ein 3-Wege-System besser klingen sollte. Es kann gut sein, daß ein billiger 3-Wege-LSP trotzdem schlechter klingt als ein hochwertiger Marken 2-Wege-LSP.

    Ich habe hinten 3-Wege von JBL und vorne 2-Wege, auch von JBL. Vorne gab es bei den "kleinen" LSP nur 2-Wege-LSP von JBL. Diese habe ich mit den schwenkbaren Höchtöner-Kalotten genommen und es funktioniert ganz gut mit dem gerichteten Schall. Andere LSP werden es wohl auch ganz gut tun.

    Du hast ja jetzt gesehen, daß die hinteren noch nicht einmal einen Hochtonkegel hatten. Wie kann man bei Honda nur sowas machen.

    Grüße
    Ralph
    Honda Legend Coupé KA8 seit 2004 & Chevrolet Corvette C5 seit 2007: & Corvette C4 seit 2015:
    Honda Legend Limousine KA4 - verkauft

  3. Beitrag ID: 10341 #3

    Standard

    Zitat Zitat von Legend32 Beitrag anzeigen
    Du hast ja jetzt gesehen, daß die hinteren noch nicht einmal einen Hochtonkegel hatten. Wie kann man bei Honda nur sowas machen.

    Hi, das ist normal bei Audio Standart-Werksausrüstung. Hab noch nie ein Auto mit
    ab Werk richtig guten Lautsprechern gesehen.

    Ist so ähnlich wie bei den üblichen Serienfelgen... soll ja auch noch was für den
    Nachrüst-Markt übrig bleiben.
    .
    Grüße Klaus


    16 Jahre KA7 >450tkm........................................ und noch immer kein bisschen langweilig

  4. Beitrag ID: 10343 #4
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard

    Klar, da muss noch was übrigbleiben.
    Aber, ich hatte vorher ein paar Ford Ghias und habe auch andere deutsche Kisten gesehen:
    Was wir in unseren Legends haben, ist für 91er Standard enorm gut. Selbst mein HS-Legend hatte bereits recht anständige Lautsprecher und ein gutes Radio, seinerzeit ein Blaupunkt Bremen. Auch wenn Blaupunkt teilweise mehr von seinem Ruf lebt, gegenüber anderen war es doch schon besser.
    Auch mein Civic hatte keinen Überflieger drin, aber durchaus solide und brauchbare Qualität. Ein Pioneer mit Hondalabel.
    Auch da waren die Lautsprecher schon halbwegs brauchbar, zumal schon 6 Stück, zwei Hochtöner im Spiegelbereich.
    Was ich damals bei deutschen Produkten gesehen habe, war schlichtweg Vollschrott primitivster Gütenordnung, oft genug noch Radios mit den berühmten zwei Bedienungsknöpfen aus Gummi...
    Hat man eigentlich nur geordert, um Antenne und Verkabelung schon liegen zu haben, weil es die "Radiovorbereitung" oft nichtmals alleine gab.
    Erstaunlicherweise waren in meinem Schaukelopel schon vernünftige Lautsprecher, auch 6 Stück. Auch wenn er ansonsten nackig war.
    Aber trotzdem, was Honda für 'nen Teufel geritten hat, hinten Systeme ohne Hochtonkalotte zu nehmen, vestehe ich aber auch nicht.
    Die vorderen sind sogar teuerer, als die hinteren.
    Sind erstaunlicherweise nicht einmal Hondapreisniveau
    Beide sind von Matsushita (wusste nie, dass die auch Lautsprecher bauen )
    Wenn das Radio von Alpine ist, hätten's die Lautsprecher auch sein können.
    Ich bin jetzt mal gespannt, was der Wechsel bewirkt. Das Radio macht nämlich bei manchen CDs, meist von Dire Straits oder Knopfler, solchen Druck beim Bass, dass die hinteren Boxen blubbern und überfordert sind.
    Die Daten der Lautsprecher sind eigentlich recht gut.
    Das Radio hat nämlich eine recht anständige Leistung, wenn ich sehe, dass es mit 50A abgesichert ist...
    Gruß Michael
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

  5. Beitrag ID: 10344 #5

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelKA8 Beitrag anzeigen
    Beide sind von Matsushita (wusste nie, dass die auch Lautsprecher bauen )
    Hi Michael,

    Matsushita baut scheint's alles, von Relais, Halbleitern bis hin zu kompletten Satelliten.
    Ähnlich wie Misubishi Halbleiter sind deren Bauteile auf dem Elektronik Sektor Weltweit
    in fast jedem Gerät vorhanden.

    Kein Wunder, der Entwicklungsetat dieser Firmen soll gegenüber hiesigen Verhältnissen astronomisch sein.
    Da kann man (als Deutsches Wirtschaftsversäumniss) nur noch wehmütig und neidisch sein. :clueless:
    .
    Grüße Klaus


    16 Jahre KA7 >450tkm........................................ und noch immer kein bisschen langweilig

  6. Beitrag ID: 10346 #6
    Legende Benutzerbild von MichaelKA8
    Benutzer-ID
    4
    Mitglied seit
    29.11.2005
    Beiträge
    5.700
    Themen
    120

    Standard

    Wobei man anscheinend doch Lautsprecher besser vom Lautsprecherspezialisten nimmt, da man mit Fußpilz auch nicht zum Gynäkologen geht
    Gruß Michael:cheers:
    Was ist der Unterschied zwischen einer Herde Rindviecher und einer Horde Parteibuchochsen?:hmm:
    Die Rindviecher machen Milch und Fleisch, die Parteibuchochsen Bullshit!
    :stein:

  7. Beitrag ID: 10349 #7

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelKA8 Beitrag anzeigen
    Wobei man anscheinend doch Lautsprecher besser vom Lautsprecherspezialisten nimmt, da man mit Fußpilz auch nicht zum Gynäkologen geht
    Gruß Michael:cheers:
    Ei, warum net, wenn der sich mit Scheidenpilz auskennt klappt das auch mit Füßen...
    .
    Grüße Klaus


    16 Jahre KA7 >450tkm........................................ und noch immer kein bisschen langweilig

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •